Pkw im GrünenVon der Fahrbahn abgekommen
Bad Sobernheim (ots) - Am 10.07.2017 fuhr die Fahrerin eines Hyundai um 16:45 Uhr auf der Bundesstraße 41 von Waldböckelheim in Richtung Kirn. Auf dem zweispurigen Streckenabschnitt kam sie nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf den unbefestigten Grünstreifen.

Beim Gegenlenken verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der Hyundai rutschte über die gesamte Fahrbahn nach rechts in die Böschung. Dort stieß sie gegen mehrere Bäume. Die 24-jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Bad Kreuznach eingeliefert. Der total beschädigte Hyundai blieb im Straßengraben liegen und musste geborgen werden. Die Straßenmeisterei musste die Bäume, welche nach dem Unfall in die Fahrbahn ragten, beseitigen.

Sprengung eines Geldautomaten
Bingen-Büdesheim (ots) - Saarlandstraße, 12.07.2017, 02:29 Uhr, Durch mehrere Zeugen wurde ein Einbruch in die Räumlichkeiten einer Bank gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass bisher unbekannte Täter den Geldautomaten gesprengt hatten. Die Tatortaufnahme ist noch nicht abgeschlossen. Weitere Informationen sind zu einem späteren Zeitpunkt über die Pressestelle PP Mainz zu erlangen.

Einbruch in Spielotheken, Geldwechselautomaten entwendet
Monsheim / Worms (ots) - Gleich zwei Spielotheken im Dienstgebiet der Polizei Worms wurden am Wochenende von unbekannten Tätern heimgesucht. Am 08.07.2017, gegen 02:30 Uhr, schlugen sie die Glasfüllung des Hintereingangs des Spielcasinos Monte-Carlo in der Robert-Bosch-Straße in Monsheim ein. Sie konnten so in die Räumlichkeiten eindringen und den dort aufgestellten Geldwechselautomaten entwenden. Ein weiterer Fall ereignete sich am heutigen Montag, gegen 03:15 Uhr, in der Unteren Hauptstraße in Worms. Hier hebelten die Täter ein Fenster auf, drangen in die Räume ein und entwendeten ebenfalls einen Geldwechselautomaten sowie einen Spielautomaten. In beiden Fällen fehlt von den Tätern jede Spur. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich in beiden Fällen auf mehrere tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Worms unter der Rufnummer 06241-8520 entgegen.

Kollision mit Bus
Kirn (ots) - Am 11.07.2017 fuhr der Fahrer eines Sattelzuges um 07:45 Uhr von der Bundesstraße 41 in Richtung Kirn. An der Ausfahrt Kirn wollte er nach links auf den Meckenbacher Weg einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt, als er einen von rechts kommenden Omnibus übersah. Der Sattelzug streife den Omnibus am linken Heck. Es entstand lediglich Sachschaden.

Trunkenheit im Straßenverkehr
Bingen-Dromersheim (ots) - 11.07.2017, 18:20 Uhr, Bei der Kontrolle eines 57-jährigen Mofafahrers stellten die Beamten deutlichen Atemalkohol fest. Ein durchgeführter Test wies einen Wert von 2,03 Promille aus. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Im Keller festgesetzt
Worms (ots) - Auf frischer Tat festgesetzt wurde ein Einbrecher am Sonntag, gegen 10:30 Uhr. Ein Hausbewohner hatte den 18-jährigen dabei erwischt, wie dieser im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-von-Gagern-Straße versuchte die Holzgitter zu den Kellerparzellen aufzuhebeln. Kurzer Hand hatte er die Zugangstür abgeschlossen und die Polizei verständigt. Die Beamten konnten den jungen Mann aus der Verbandsgemeinde Wonnegau nur wenige Minuten später festnehmen. Zu seiner Entschuldigung brachte er vor, in dem Keller übernachtet zu haben. Für das mitgeführte Aufbruchswerkzeug und die eindeutigen Einspruchsspuren hatte er keine Erklärung. Er wurde nach Feststellung seiner Personalien wieder entlassen.

Wohnungseinbrüche
Hamm, Osthofen (ots) - Am Montag hebelten unbekannte Täter in der Gartenstraße in Hamm ein Fenster an einem Einfamilienhaus auf. Die Tat ereignete sich zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr. Entwendet wurde lediglich ein Schlüssel. Eine Zeugin beobachtete zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr zwei fremde Personen, die das Grundstück verließen. Hierbei könnte es sich um die Täter handeln: Beschreibung 1. Person: Männlich, maximal 18 Jahre alt, blonde Haare mit Igelschnitt, rundes Gesicht, schlank, kein Bart, keine Brille, trug helle Shorts und helles T-Shirt. Beschreibung 2. Person: Männlich, maximal 18 Jahre alt, dunkle Haare, längliches Gesicht, schlank, kein Bart, keine Brille, trug dunkle Shorts und dunkles T-Shirt.
Auch in Osthofen in der Neckarstraße wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Hier hebelten unbekannte Täter in der Nacht zum Montag ein Kellerfenster auf und durchsuchten das Haus. Entwendet wurden mehrere Hundert Euro Bargeld, außerdem bedienten sich die Einbrecher am Kühlschrank und entnahmen Wasserflaschen und Schokoriegel. Zeugen zu beiden Fällen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06241 - 8520 zu melden.

Pkw mit Anhänger weggerollt
Kirn (ots) - Am 10.07.2017 hatte der Fahrer eines Pkw sein Fahrzeug mitsamt Anhänger auf der Schanze zum Parken abgestellt und mit Bremskeilen gesichert. Als er um 17:00 Uhr wegfahren wollte, vergaß er zunächst die Bremskeile herauszuziehen. Beim Entfernen der Bremskeile setzte sich der Pkw mit Anhänger in Bewegung, da der Fahrer vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen. Der Pkw rollte mitsamt Anhänger bergab und beschädigte drei weitere Fahrzeuge, welche am Straßenrand abgestellt waren. Es wurde niemand gefährdet oder verletzt.

Vandalismus am Bahnhof
Kirn (ots) - In der Zeit von 06. bis 10.07.2017 wurden in der Eingangshalle des Kirner Bahnhofs zwei Fahrkartenautomaten mutwillig beschädigt. Unbekannte hatten die Geldschachte mit Schokolade eingeschmiert, wodurch diese unbrauchbar gemacht wurden. Die Geldschachte müssen daher ausgewechselt und ersetzt werden. Es entstand hoher Sachschaden.
Hinweise an die Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560

Unfall mit Personenschaden
Bingen (ots) - Vorstadt, 10.07.2017, 17:30 Uhr, Ein PKW-Fahrer befuhr die Amtsstraße in Richtung Fruchtmarkt. Im Einmündungsbereich übersah er ein aus Richtung Bingen-Bingerbrück kommendes Kleinkraftrad. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer verletzt wurde. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Wildunfälle
Bad Sobernheim, Becherbach (ots) - Bad Sobernheim: Am 10.07.2017 wurde um 23:10 Uhr auf der Kreisstraße 21 zwischen Bockenau und Steinhardt ein Reh von einem Pkw erfasst.
Am 12.07.2017 überfuhr der Fahrer eines Rettungswagens um 02:00 Uhr auf der Bundesstraße 41 zwischen Waldböckelheim und Bad Sobernheim ein Reh.
Becherbach: Am 11.07.2017 fuhr der Fahrer eines Kleinbusses auf der Landesstraße 182 zwischen Hundsbach und Becherbach ein Reh an. Das angefahrene Tier flüchtete in den Wald.
In allen Fällen entstand lediglich Sachschaden.


Polizei Rheinland-Pfalz

Zufalls-Berichte

Festnahme nach Sexualstraftaten

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kaiserlautern des Polizeipräsidiums Westpfalz und des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz: Der Haftbefehl des Landgerichts Kaiserslautern gegen einen mutmaßlichen Sexualstraftäter konnte am Montagnachmittag in der Chemnitzer Innenstadt von der Polizei vollstreckt werden.

MVGmeinRad:

15 Räder beschädigt oder gestohlen
MAINZ KASTEL KOSTHEIM. In den vergangenen Tagen haben unbekannte Täter gleich mehrere Stationen des Fahrradvermietsystems „MVGmeinRad“ beschädigt und mehr als ein Dutzend Räder gestohlen oder versucht zu stehlen.

Polizei Wiesbaden 26.02.14

Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
Wiesbaden-Delkenheim, Pfarrmorgen, 25.02.2014, 12:40 Uhr, Gestern Mittag flüchtete ein Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall zu Fuß von der Unfallstelle. Polizeibeamte konnten den Fahrer jedoch im Nachgang ermitteln und stellten bei ihm eine erhebliche Alkoholisierung fest.

Zum Seitenanfang