Streitigkeiten in Asylbewerberunterkunft
Hochheim, Frankfurter Straße, Mittwoch, 10.05.2017, Im Laufe des Mittwochs kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Frankfurter Straße in Hochheim zu mehreren Streitigkeiten.

Da am Mittwochabend die beiden Parteien erneut aneinandergeraten waren, wurde die Flörsheimer Polizei über die Vorfälle informiert. Als die Polizei vor Ort eintraf, beruhigten sich die beteiligten Personen wieder. Ausschlaggebend für die Konflikte waren augenscheinlich familiäre Streitigkeiten. Von der Polizei wurden wegen der Streitigkeiten mehrere Anzeigen wegen wechselseitiger Körperverletzung gefertigt.

Auseinandersetzung auf Parkplatz
Hofheim, Niederhofheimer Straße, Mittwoch, 10.05.2017, 09.17 Uhr, Am Mittwochvormittag kam es auf einem Parkplatz in der Niederhofheimer Straße in Hofheim zu einem Streit zwischen zwei Personen. Ein 18-jähriger Mann soll auf dem Parkplatz eines Supermarktes von einem Rollerfahrer zunächst beleidigt worden sein. Im Verlauf der Auseinandersetzung habe der Rollerfahrer den 18-Jährigen dann mit der Hand ins Gesicht geschlagen. Laut Zeugenaussage soll der Rollerfahrer ca. 45 Jahre alt und ca. 165 groß gewesen sein. Der Täter habe ein kräftige Statur, einen Bierbauch und einen Dreitagebart gehabt und mit italienischem Akzent gesprochen. Bekleidet wäre der Mann, welcher mit einem weißen Roller mit schwarzem Sattel unterwegs war, mit einer schwarzen Lederjacke und einem Schalenhelm gewesen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hofheim unter der Telefonnummer 06192-2079-0 in Verbindung zu setzen.

Einbrecher erbeuten Schmuck
Hofheim-Marxheim, Am Linsenberg, Mittwoch, 10.05.2017, 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Im Laufe des Dienstagvormittags drangen Einbrecher in zwei Einfamilienhäuser in der Straße "Am Linsenberg" in Marxheim ein. Die unbekannten Täter betraten das Grundstück eines Einfamilienhauses zunächst über das rückwärtige Grundstück und öffneten die Terrassentür des Hauses gewaltsam. Nachdem sie die Zimmer des Hauses durchsucht hatten, deponierten sie die dort entwendeten Wertgegenstände auf einem Terrassentisch. Im Anschluss betraten die Einbrecher das Nachbargrundstück und hebelten dort ein Fenster auf, durch welches sie in das Haus gelangten. Von dort entwendeten sie dann Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro und flüchteten unerkannt. Bei der Flucht ließen sie das auf dem Terrassentisch des anderen Hauses deponierte Diebesgut zurück. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192-2079-0 in Verbindung zu setzen.

Fahrräder aus Gartenhütte entwendet
Eschborn-Niederhöchstadt, Ligusterweg, Mittwoch, 10.05.2017, 22.30 Uhr bis Donnerstag, 11.05.2017, 06.45 Uhr, Einbrecher entwendeten in der Nacht zum Donnerstag zwei Fahrräder aus einer Gartenhütte im Ligusterweg in Niederhöchstadt. Die unbekannten Täter betraten das Grundstück eines Einfamilienhauses und begaben sich zu der dortigen Hütte. Nachdem sie das Vorhängeschloss der Gartenhütte gewaltsam geöffnet hatten, nahmen sie die beiden Fahrräder aus dem Gebäude an sich und flüchteten unerkannt mit diesen. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Eschborn unter der Telefonnummer 06196-9695-0 in Verbindung zu setzen.

PKW entwendet
Hofheim a.T., Am Hochfeld, 10.05.2017, 23:30 Uhr - 11.05.2017, 06:15 Uhr, In der vergangenen Nacht entwendeten unbekannte Täter einen in der Straße "Am Hochfeld" in Hofheim abgestellten Mercedes, Viano. Das braune Fahrzeug mit den Kennzeichen MTK-CS 252 wurde gestern Abend um 23:30 Uhr auf der Straße geparkt. Heute, gegen 06:15 Uhr, war es verschwunden. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Hofheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

Fahrrad entwendet
Eschborn-Niederhöchstadt, In den Weingärten, Mittwoch, 10.05.2017, 22.00 Uhr bis Donnerstag, 11.05.2017, 07.30 Uhr, In der Nacht zum Donnerstag entwendeten unbekannte ein Fahrrad in der Straße "In den Weingärten" in Niederhöchstadt. Die Diebe verschafften sich zunächst Zutritt zu dem umzäunten Grundstück des Anwesens und begaben sich zu dem dortigen Carport. Von dort entwendeten sie ein grün/schwarzes Mountainbike der Marke Bulls und flüchteten mit diesem unerkannt. Der Wert des Fahrrades wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Eschborn unter der Telefonnummer 06196-9695-0 in Verbindung zu setzen.


Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden

Zufalls-Berichte

Polizei RTK 21.06.15

Brand eines Gebäudekomplexes in Heidenrod-Nauroth
Bad Schwalbach (ots) - Ereignisort: 65321 Heidenrod - Nauroth, Kirchstr. 26 Ereigniszeit: 21.06.2015, 15.17 h, Im dortigen Keller brach, aus noch unbekannter Ursache, ein Feuer aus. Das Feuer wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Heidenrod gelöscht.

Polizei MTK 28.07.14

Gegen die Schutzplanke gekracht
Bad Soden, B8 Donnerstag, 24.07.14, 23:18 Uhr, Glück im Unglück hatte ein Autofahrer, der in der vergangenen Nacht auf der Bundesstraße 8 im Bereich Bad Soden einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der 41-Jährige war in Richtung Königstein unterwegs.

Polizei Mainz 16.12.15

Bedrohung in der Straßenbahn, Polizei sucht Opfer
Mainz (ots) - Dienstag, 15.12 2015, 22:30 Uhr, Am späten Dienstagabend wird die Polizei über Streitigkeiten in der Straßenbahnlinie 52 an der Haltestelle 'Kurmainz-Kaserne' in der Geschwister-Scholl-Straße informiert. Beim Eintreffen der ersten Streife werden die Beamten auf den bereits ausgestiegenen Verursacher aufmerksam gemacht, der in wenigen Metern Entfernung steht.

Zum Seitenanfang