30 kilo SpeedFestnahme zweier Drogendealer, Sicherstellung von 30 Kilogramm Amfetamin
Mainz (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und des Polizeipräsidiums Mainz: Am 17.03.2017 konnten zwei männliche Tatverdächtige im Alter von 25 und 27 Jahren aus dem Raum Kirchheimbolanden bei der Übergabe von 30 Kilogramm Amfetamin in Kaiserslautern festgenommen werden.

Das Amfetamin wurde sichergestellt. Gegen beide Personen, die bei ihrer Vorführung von ihrem Schweigerecht Gebrauch gemacht haben, wurde durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kaiserslautern Haftbefehle wegen Fluchtgefahr erlassen. Sie befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Vorausgegangen waren Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und der Kriminaldirektion Mainz zu einem Personenkreis aus dem Bereich Kirchheimbolanden, welcher im Verdacht steht mit größeren Mengen Marihuana, Haschisch, Amfetamin und Kokain Handel getrieben zu haben. Die Ermittlungen dauern noch an.

A60, Tunnel Hechtsheim nach Brandmeldung gesperrt
Heidesheim (ots) - Nach einer automatischen Brandmeldung wurde der Autobahntunnel Hechtsheim heute gegen 18:50 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Durch die Berufsfeuerwehr Mainz konnte ein Schmorbrand an einem Verteilerkasten in einem Technikraum als Ursache ausgemacht werden. Nach Freigabe durch die Feuerwehr und Beseitigung von durch den Brand entstandener technischer Probleme durch die Betreiberfirma wurde der Tunnel gegen 20:10 wieder für den Verkehr freigegeben. Durch die Sperrung kam es zu deutlichen Verkehrsbehinderungen rund um Mainz.


Polizei Rheinland-Pfalz