München (ots) - In Europa gibt es keine einheitliche Schneekettenpflicht. Bei winterlichen Straßenverhältnissen ordnet jedes Land mit unterschiedlichen Beschilderungen die Benutzung an. Generell gilt, dass Schneeketten nur auf schneebedeckten Straßen benutzt werden dürfen.

Ladungssicherung. Ski, Helme und Koffer mit Decke und Gurten richtig sichern. Fahrverhalten beim Transport von Dachboxen anpassen
München (ots) - Bei einem Unfall im Skiurlaub kann Wintergepäck schnell gefährlich werden: Ski bohren sich in Rückenlehnen, Skistiefel treffen Köpfe, Insassen werden schwer verletzt.

ADAC Stiftung "Gelber Engel" verteilt mit der Deutschen Post, BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder" und dem VDA 750 000 Sicherheitswesten
München (ots) - Die Aktion Sicherheitswesten vom ADAC, der Deutschen Post, "Ein Herz für Kinder" und dem VDA geht mit dem Start ins neue Schuljahr in die fünfte Runde.

ADAC Tipps zum richtigen Verhalten bei Wildwechsel
München (ots) - Rund 3 000 Verkehrsteilnehmer werden jährlich bei Unfällen mit Wildtieren verletzt. Meist handelt es sich nur um leichte Verletzungen, manchmal endet der Zusammenstoß für Fahrzeuginsassen aber auch tödlich.

Hund, Katze & Co. Online-Reisebüro eDreams gibt Tipps für Reisen mit dem Haustier
Hamburg (ots) - Sicherheitsgurt statt Hundeleine, Transportbox statt Katzenkörbchen - wer mit dem Vierbeiner per Flugzeug auf Reisen gehen möchte, muss sich durch allerlei Kleingedrucktes kämpfen.

Zufalls-Berichte

Polizei Wiesbaden 16.08.16

39-Jähriger überfallen
Wiesbaden, Holzstraße, 15.08.2016, 22.50 Uhr, Am Montagabend hat ein unbekannter Täter in der Holzstraße einen 39-jährigen Mann überfallen und dessen Aktentasche entwendet.

Tragischer Badeunfall

Vater und Sohn versinken im Wasser
Biebesheim (ots) - "Person im Rhein" wurde der Rettungsleitstelle Groß-Gerau am Freitag (07.), um 19.53 Uhr gemeldet. Kurz darauf wurde bekannt, dass auch eine zweite Person im Rhein untergegangen sein sollte. Diese Meldung löste einen umfangreichen Rettungseinsatz aus.

Polizei Wiesbaden 17.05.16

Verletzte Personen bei Widerstandshandlungen
Wiesbaden, Wagemannstraße, 14.05.2016, 02:00 Uhr, In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Wagemannstraße zu Widerstandshandlungen von zwei 18- und 19- Jährigen, bei denen der 19-Jährige, ein Mitarbeiter der Stadtpolizei sowie eine Beamtin und ein Beamter des 1. Polizeireviers leicht verletzt wurden.

Zum Seitenanfang