Mainz, Verwirrte Dame nach Hause gebracht
Mittwoch, 19.02.2014, 09:40 Uhr, Am Vormittag meldet eine Verkäuferin eines türkischen Supermarktes in Mainz-Mombach eine verwirrte ältere Dame in ihrem Laden.

Von der Unfallstelle geflüchtet und Schlangenlinien gefahren
Oestrich-Winkel, Bundesstraße 42, 19.02.2014, 19.15 Uhr, Auf der Bundesstraße 42 bei Oestrich-Winkel war am Mittwochabend eine 59-jährige Autofahrerin offensichtlich unter Alkoholeinfluss unterwegs und verursachte dabei einen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht.

Gründau-Lieblos: Ein maskierter Räuber überfiel am Mittwochabend eine Tankstelle an der Leipziger Straße. Der Täter, der eine Maske trug, betrat gegen 20.30 Uhr die Tankstelle. Im Kassenbereich trat der Unbekannte vor den Angestellten und zeigte auf den Einsatz.

Rettungshubschrauber nach Unfall gelandet
Langenselbold A45 A66: Der Rettungshubschrauber landete am Donnerstagnachmittag auf der Bundesautobahn 45, nachdem es zwischen dem Hanauer Kreuz und dem Langenselbolder Dreieck in Fahrtrichtung Gießen/Fulda zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen war.

Brand und Einbruch auf Schulgelände. Feuer greift auf Nachbargebäude über
Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (20.2.2014) wurde auf dem Schulgelände der Erasmus-Kittler-Schule in der Mornewegstraße kurz vor 2 Uhr der Brand eines Lagerschuppens gemeldet.

Juwelier überfallen - Offenbach
Die lauten Hilferufe eines überfallenen Juweliers sorgten am späten Dienstagnachmittag dafür, dass Anwohner dem Mann zu Hilfe eilten. Zuvor hatte ein 20 bis 25 Jahre alter Mann gegen 17.40 Uhr den an der Geleitsstraße gelegenen Laden betreten und den Goldschmied mit einer Schusswaffe bedroht.

Nachbarschaftsstreit endet blutig (Nachtragsmeldung)
Hofheim-Diedenbergen, Ländchesweg Dienstag, 18.02.14 gegen 09:35 Uhr
In unserer Pressemitteilung vom Dienstag, 18.02.14, Ziffer 6., berichteten wir von dem Geschehen. Die Meldung wir als bekannt vorausgesetzt.

Drogen im Socken versteckt. 47-Jähriger festgenommen
Rüsselsheim (ots) - Ein 47 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am Dienstagnachmittag (18.02.) in einem Ermittlungsverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

Hofheim-Diedenbergen, Ländchesweg Dienstag, 18.02.14 gegen 09:35 Uhr
Blutig verlief heute Vormittag im Hofheimer Stadtteil Diedenbergen die Auseinandersetzung unter Nachbarn. Nach den bisherigen Ermittlungen liegen sich die Familien der Beteiligten seit längerer Zeit aus anscheinend nichtigen Anlässen im Streit.

Sicherheitsdienst setzt Pfefferspray ein
Wiesbaden, Kirchgasse, 17.02.2014, 22:05 Uhr, Gestern Abend kam es gegen 22:00 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Kirchgasse zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 18-Jährigen und Mitarbeitern der Haussicherheit.

Zufalls-Berichte

Polizei Mainz 13.03.17

Einsatz von SEK nach Gewaltandrohung
Mainz (ots) - Sonntag, 12.03.2017, 18:30 Uhr Der 64-Jährige Geschädigte wird von dem ihm bekannten 37-Jährigen Beschuldigten in dessen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Mainz-Gonsenheim angegriffen. Bei einem Sturz erlitt er eine Kopfplatzwunde.

Autobahn Polizei 12.06.17

Betrunkener Autofahrer leistet Widerstand
Mainz, den 12.06.2017 - 10:56 Uhr, Mainz (ots) - Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs auf der Arbeitsstelle in Mainz wird bekannt, dass der 47-jährige Mitarbeiter unter Alkoholeinfluss steht.

Polizei Wiesbaden 22.12.15

Flüchtiger "Aladin" festgenommen
Wiesbaden-Biebrich, Grundweg, 19.12.2015, gg. 17.50 Uhr, Die Streifenwagenbesatzung des 5.Polizeireviers staunte nicht schlecht, als ihnen nach einem Hinweis im Bereich der Erich-Ollenhauer-Straße plötzlich ein Lama über den Weg lief. Die Beamten kombinierten und setzten sich mit dem Zirkus in Verbindung, der derzeit auf der Gibber Festwiese gastiert.

Zum Seitenanfang