22.10.2016- Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr gegen 9 Uhr durch aufmerksame Nachbarn in die Münsterstraße alarmiert. Im Hausflur war das Piepsen eines privaten Wohnungsrauchmelders zu hören. Die alarmierte Feuerwehr verschaffte sich Zugang zur Wohnung, die bereits stark verraucht war.

Brand Mehrfamilienhaus
Bingen (ots) - Am Mittwoch, dem 19.10.2016, gegen 18:55 Uhr, wurde der Polizei ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bingen in der Mainzer Straße gemeldet. Die Polizeistreife stellte eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller des Gebäudes fest.

Küchenbrand15.10.2016- Küchenbrand im Schlesischen Viertel
Um 10:15 Uhr alarmierte die Feuerwehrleitstelle die Kräfte der Feuerwehr Mainz zu einem Küchenbrand in ein Mehrfamilienhaus in der Rathenaustraße. Der Anrufer gab an, dass es in der Küche brennen würde.

Brand in Papierfabrik08.10.2016- Die Feuerwehr Mainz wurde am Samstagmorgen gegen 8:30 Uhr zu einem Brand in einer Papierfabrik auf der Ingelheimer Aue alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass Papier im Bereich der Lagerhalle brannte.

02.10.2016- Ein Kaffeevollautomat löste heute (02.10.2016) einen nächtlichen Feuerwehreinsatz in einer Wohnung im 9. Stock eines Hochhauses in der Elsa-Brändström–Straße, in Mainz-Gonsenheim aus. Aus noch unbekannter Ursache fing das Gerät gegen 02:20 Uhr in der Küche Feuer und setzte den Schrank und weitere Küchengegenstände in Brand.

Wohnungsbrand25.09.2016- Feuer in einer Wohnung in Mainz-Finthen
Die Feuerwehr Mainz wurde heute um 18:14 Uhr zu einer Rauchmeldung in den Finther Nelkenweg gerufen. Ein Anrufer meldete über Notruf 112, dass in einer Wohnung im 2. Obergeschoss ein Rauchwarnmelder ausgelöst habe und im Flur Rauchgeruch wahrnehmbar sei.

Trafo brennt16.09.2016- Richard-Schirrmann-Straße, Am späten Freitagabend um 22:50 Uhr wurde der Feuerwehr Mainz ein Brand in einem Trafohäuschen in der Richard-Schirrmann-Straße gemeldet.

12.09.2016- Erhöhtes Notrufaufkomen und eine Vielzahl paralleler Einsätze aufrund eines Stromausfalles fordern die Feuerwehr Mainz
Durch einen Stromausfall im gesamten Stadtgebiet von Mainz, in Teilbereichen des Landkreises Mainz-Bingen und der Stadt Wiesbaden kam es in der Feuerwehrleitstelle zu einem erhöhten Notrufaufkommen.

Zimmerbrand10.09.2016- Weisenau, Zu einem nächtlichen Brandeinsatz kam es heute 10.09, kurz nach 02:00 Uhr, im Stadtteil Weisenau, als im 1. OG eines Einfamilienhauses ein Feuer ausbrach. Durch eine umgefallene Wärmelampe fing die Matratze eines Bettes Feuer und griff auf das Mobiliar im Zimmer über.

Am Montag um 11.45 Uhr wurde die Feuerwehr von Nachbarn zu einem Hinterhof in die Kaiserstraße alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine auf dem Betonboden im Hinterhof liegende weibliche Person vor. Die schwer verletzte Frau wurde bereits vom ersteintreffenden Notarzt und Notfallsanitätern medizinisch versorgt.

Zufalls-Berichte

Festnahme des Beschuldigten

Ermittlungsverfahren wegen Missbrauchs von Daten rheinland-pfälzischer Landtagsabgeordneter
Die Landeszentralstelle Cybercrime (LZC) der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz führt ein Ermittlungsverfahren gegen einen 26-jährigen Deutschen aus dem Landkreis Neuwied wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Computerbetruges und Fälschung beweiserheblicher Daten (§§ 263a, 269 StGB).

Polizei Südosthessen 18.02.15

Stein auf Auto geworfen
A66, Maintal-Dörnigheim, Ein gehöriger Schrecken fuhr am Dienstagnachmittag einem Autofahrer in die Glieder, als plötzlich die Windschutzscheibe seines Wagens zersplitterte. Der Mann aus Karlstein war kurz vor 18 Uhr auf der Autobahn 66 in Richtung Frankfurt unterwegs, als sein Auto von einer Brücke aus offenbar mit einem faustgroßen Stein beworfen wurde.

Polizei Mainz 28.06.17

Körperverletzung mit Kubotan
Mainz (ots) - Dienstag, 27.06.2017, 21:02 Uhr: Beim Versuch, ein Paket aus einem Kiosk in der Illstraße abzuholen, kam es zu einer Wechselseitigen Körperverletzung zwischen 3 Männern, bei der auch ein kleiner Stock, ein sogenannter Kubotan eingesetzt wurde.

Zum Seitenanfang