12.09.2016- Erhöhtes Notrufaufkomen und eine Vielzahl paralleler Einsätze aufrund eines Stromausfalles fordern die Feuerwehr Mainz
Durch einen Stromausfall im gesamten Stadtgebiet von Mainz, in Teilbereichen des Landkreises Mainz-Bingen und der Stadt Wiesbaden kam es in der Feuerwehrleitstelle zu einem erhöhten Notrufaufkommen.

Zimmerbrand10.09.2016- Weisenau, Zu einem nächtlichen Brandeinsatz kam es heute 10.09, kurz nach 02:00 Uhr, im Stadtteil Weisenau, als im 1. OG eines Einfamilienhauses ein Feuer ausbrach. Durch eine umgefallene Wärmelampe fing die Matratze eines Bettes Feuer und griff auf das Mobiliar im Zimmer über.

Am Montag um 11.45 Uhr wurde die Feuerwehr von Nachbarn zu einem Hinterhof in die Kaiserstraße alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine auf dem Betonboden im Hinterhof liegende weibliche Person vor. Die schwer verletzte Frau wurde bereits vom ersteintreffenden Notarzt und Notfallsanitätern medizinisch versorgt.

Feuer Schillerplatz02.09.2016- Wohnungsbrand am Schillerplatz
Am Freitagabend wurde die Mainzer Feuerwehr gegen 23:30 Uhr zu einem Wohnungsbrand am Schillerplatz alarmiert. Umgehend wurden Kräfte der Berufsfeuerwehr und der freiwilligen Feuerwehr Mainz-Stadt zur Einsatzstelle entsendet.

quer in die GarageVerkehrsunfall mit einem PKW und zwei eingeklemmten Personen in Garageneinfahrt
Um 17:43 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW in der Goldregenstraße in Mainz-Finthen alarmiert. Dort sei ein Fahrzeug gegen eine Garage gefahren, eine Person sei noch im Fahrzeug eingeklemmt.

31.08.2016- Um 01:15 Uhr erreichte die Feuerwehrleitstelle ein Notruf über eine im Rhein treibende Person in Höhe des Feldbergplatzes. Daraufhin wurde die Einsatzmittelkette gemäß Einsatzkonzept „Wasserrettung Rhein“ alarmiert.

Brennender Linienbus
Bingerbrück, Koblenzer Straße / B 9 (ots) - 27.08.2016 - 09:52 Uhr, Am Samstagmorgen gegen 09:50 Uhr befuhr ein Linienbus ohne Fahrgäste die Koblenzer Straße in Bingerbrück und musste infolge Rauchentwicklung am Ortsende in Richtung Trechtingshausen anhalten.

Brand von mehreren PKW
Groß-Zimmern (ots) - Um 04.33 Uhr meldet ein Anwohner den Brand eines PKW in der Groß-Zimmerner Lebrechtstraße. Bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei hatte der Brand bereits auf drei weitere Fahrzeuge übergegriffen.

Um circa 20:30 Uhr forderte die Rettungsleitstelle Mainz die Feuerwehr Mainz zu einer Personensuche in das Naturschutzgebiet „Mainzer Sand“ an. Dort war ein Reiter bei einem Ausritt gestürzt.

24.08.2016- Bereits kurz vor 08:00 Uhr meldete sich eine Bürgerin aus Bretzenheim über den Notruf 112, weil sie in der Nähe ihrer Wohnung Rauchschwaden war nahm. Durch die Leitstelle wurde der Löschzug der Feuerwache 1 alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Kohlereste einer nächtlichen Grillparty nicht vollständig erloschen waren.

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 05.11.14

L3106 Zusammenstoß auf der Landstraße. Unfall mit mehreren Verletzten
Höchst (ots) - Am Mittwoch (5.11.2014) kam es gegen 7.20 Uhr auf der Landstraße 3106 bei Annelsbach zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos. Eine 21-jährige Fahrerin fuhr mit ihrem Auto auf der Landstraße 3106 aus Richtung Höchst in Richtung Brensbach.

Verkehrsunfall in Hechtsheim

03.07.2017- Mehrere Verletzte
Bei einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW im Dornsheimer Weg in Mainz-Hechtsheim wurde am heutigen Abend eine Person schwerst verletzt. Der Fahrradfahrer wurde von einem Fahrzeug erfasst, das dann auf einen geparkten PKW auffuhr.

Polizei Südhessen 05.10.15

Vollsperrung nach Verkehrsunfall mit Verletzten auf der A5
Darmstadt (ots) - Eine 42-jährige Frau aus Darmstadt kam am Sonntag, den 04.10.2015 gegen 20:15 Uhr mit ihrer Mercedes C-Klasse auf der A 5 zwischen der Anschlussstelle Eberstadt und dem Darmstädter Kreuz aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern, kollidierte zunächst mit den rechten Schutzplanken und wurde anschließend zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Zum Seitenanfang