In der Silvesternacht kam es gegen 01:46 Uhr zu einem Feuer auf einem Balkon in der Schießgartenstraße in der Mainzer Altstadt. Mehrere Anrufer berichteten der Feuerwehr, dass im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses Einrichtungsgegenstände auf einem Balkon brannten.

01.01.2014- Rund 25-mal rückte die Feuerwehr in der Zeit von 23 Uhr bis 3 Uhr aus. Nicht immer musste die Feuerwehr tätig werden. Glücklicherweise waren alle Einsätze recht undramatisch. Wenn auch im einen oder anderen Fall das Potential für mehr gegeben war konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr schlimmeres verhindert werden.

30.12.2013- Riesengroßes Glück hatte am heutigen Mittag gegen 12:50 Uhr ein junger Mann in Mainz Mombach. Beim Zubereiten von Speisen in der Wohnung seiner Mutter in der Straße „ An der Plantage“ geriet eine Pfanne mit Öl in Brand.

27.12.2013 - Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Freitagabend in einem Wohnhaus in der Konrad-Adenauer-Straße in Mainz-Ebersheim zu einem Feuer im Dachgeschoß. Um 22.39 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Ebersheim alarmiert.

27.12.2013- Mainzer Rathaus: Den guten Ohren einer Rheinanwohnerin aus der Uferstraße hat eine junge Frau vermutlich ihr Leben zu verdanken. Die Dame hörte Hilfeschreie aus Richtung Rhein kommend und alarmierte umgehend die Hilfs- und Rettungskräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr.

26.12.2013- Aufmerksame Nachbarn haben am Abend des 2. Weihnachtstages vermutlich Schlimmeres verhindert, als sie gegen 18:50 Uhr einen ausgelösten privaten Rauchmelder im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Josefsstraße hörten und die Feuerwehr riefen.

Adventskranz fängt Feuer. Polizisten retten 93-jährigen aus Wohnung
Darmstadt (ots) - Polizeibeamte des 3. Polizeireviers in Darmstadt konnten am 2. Weihnachtstag (26.12.13) einen 93 Jahre alten Mann in Darmstadt Arheilgen aus seiner Wohnung retten. Ein in Brand geratener Adventskranz war Auslöser der völlig verqualmten Wohnung in dem Mehrfamilienhaus in der Hebbelstraße.

Am 25.12.2013, um 13:31 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Mainz sowie die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Stadt zu einem Brand im Müllheizkraftwerk in der Kraftwerksallee gerufen. Im Müllbunker hatte sich aus unbekannter Ursache Müll entzündet.

Tatort : 65779 Kelkheim, Mainblick 49 Tatzeit: 25.12.2013, 06:43 Uhr
Sachverhalt: Durch die Leitstelle Main-Taunus wird zur o. a. Zeit ein Feuer im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage ...Haus Mainblick... mitgeteilt. Der Gemeinschaftsraum befindet sich in einem Anbau mit Flachdach.

21.12.2013- Am Samstagvormittag rief ein Passant per Telefon die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst um Hilfe. Er hatte von der Überführung Binger Straße über die Eisenbahntrassen eine starke Rauchentwicklung, aus einem kurz vor dem Tunnelportal abgestellten Personenzug, wahrgenommen.

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 07.12.14

Schwerer Verkehrsunfall auf der B38 / B460
Fürth (ots) - Gegen 03.50 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 38 zwischen Fürth und Lörzenbach. Die fünf Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt. Rettungskräfte und Polizei sind derzeit mit starken Kräften vor Ort. Es wird nachberichtet.

Polizei RLP 09.03.16

Verkehrsunfall mit verletzter Fahrzeugführerin
Spabrücken (ots) - Eine 65-jährige Fahrzeugführerin befuhr die K49 aus Richtung Dalberg kommend in Fahrtrichtung Spabrücken. In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab. Der Pkw stürzte eine zirka acht Meter hohe Böschung hinunter und kam im Bachbett zum Stehen, sodass das Fahrzeug von der Straße aus nicht gesehen werden konnte.

Polizei RLP 26.10.15

Küchenbrand mit 3 verletzten Personen
Bad Kreuznach (ots) - In der Nacht vom 26./27.10.2015, kurz nach Mitternacht, wurde ein Küchenbrand in der Genheimer Straße in Bad Kreuznach gemeldet. Eine Bewohnerin hatte vergessen, die Herdplatte auszuschalten und dadurch den Brand verursacht.

Zum Seitenanfang