08.04.2017- Eine 77-jährige Seniorin konnte heute von der Feuerwehr gerade noch rechtzeitig aus ihrer bereits verrauchten Wohnung gerettet werden. Die Feuerwehr wurde am späten Samstagvormittag gegen 11:42 Uhr von einem aufmerksamen Nachbarn zu einem Mehrfamilienhaus Am Alten Weg nach Mainz-Marienborn alarmiert.

Ein Kellerbrand in einem weitläufigen Wohnkomplex forderte in der Nacht vom 29. auf den 30.3. die Kräfte der Feuerwehr Mainz. Kurz vor 23:30 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf aus der Richard Schirrmann Straße im Stadtteil Hartenberg/Münchfeld.

27.03.2017- Um 20:56 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 60 in Fahrtrichtung Darmstadt, AS Mainz-Laubenheim alarmiert. Aufgrund der ersten Meldung musste von mehreren verunfallten Fahrzeugen ausgegangen werden.

24.03.2017- Mainz, Altstadt, Heute, gegen 12:00 Uhr war ein Bauarbeiter von einem Baugerüst, welches auf einem Flachdach stand, fünf Meter in die Tiefe gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Daraufhin wurde die Feuerwehr Mainz zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Fast 4 Stunden waren die Kräfte der Feuerwehr Mainz bei einem Gefahrstoffaustritt in einer Spedition im Hechtsheimer Gewerbegebiet beschäftigt.
Bei Verladearbeiten auf einem LKW wurde ein Behälter mit 1000 Litern einer ätzenden Lauge so stark beschädigt, dass sich der Inhalt großflächig auf der Ladefläche verteilte und von da aus auf den Hof der Spedition lief.

Auffahrunfall16.03.2017- Zu einem heftigen Auffahrunfall kam es heute in den frühen Abendstunden (16.03.2017 / gg. 18:30 Uhr) auf der BAB643 in Höhe Abfahrt Gonsenheim, Fahrtrichtung Wiesbaden. Ein Kleintransporter übersah das Ende des Rückstaus von der Baustelle „Schiersteiner Brücke“ und fuhr auf einen BMW auf.

14.03.2017-  verhindern Schlimmeres
Dem umsichtigen und vorbildlichen Verhalten von Nachbarn ist es zu verdanken, dass heute ein 5-jähriges Kind und ihre 35-jährige Mutter gerade noch rechtzeitig von der Feuerwehr aus einer bereits verrauchten Wohnung gerettet werden konnte.

Unfall mit Überschlag10.03.2017- Unfall mit zwei PKW und vier Verletzten auf der A60
Mit dem Meldebild „Eingeklemmte Person“ rückte heute um 21:12 UHr die Feuerwehr Mainz auf die A 60 in Fahrtrichtung Bingen zwischen Anschlussstelle Finthen und Autobahndreieck aus.

09.03.2017- Ein 56-jähriger Mieter einer Wohnung in der Turmstraße in Mainz-Mombach ist heute bei einem Feuer in seiner Küche verletzt worden. Ursache hierfür war vermutlich unsachgemäßer Umgang mit brennendem Fett. Um 12:13 Uhr ging über die Polizei Mainz der Notruf bei der Feuerwehrleitstelle ein.

...aus verrauchter Wohnung
Gegen 10:30 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz von einem aufmerksamen Hausbewohner in der Pappelstraße, über einen ausgelösten Rauchwarnmelder und Rauchgeruch informiert. Daraufhin rückte der Löschzug der Berufsfeuerwehr Mainz in den Stadtteil Mombach aus.

Zufalls-Berichte

Polizei Wiesbaden 05.12.14

Reizstoff in Schule versprüht
Taunusstein-Hahn, Pestalozzistraße, Berufliche Schulen Untertaunus 05.12.2014, 10:10 Uhr, Heute Morgen gegen 10:10 Uhr klagten mehrere Schüler und Lehrer der Beruflichen Schule Untertaunus in Taunusstein-Hahn über Reizhusten und brennende Augen.

81-Jährige vermisst

Mainz (ots) - Seit Montag, 14.09.2015 wird die 81-jährige Katharina H. aus der Mainzer Oberstadt Mainz vermisst. Frau H. war zuletzt in der Universitätsklinik Mainz stationär untergebracht, wo eine Tumorerkrankung diagnostiziert wurde. Seit Montag, 14:00 Uhr ist sie von dort abgängig.

Polizei MTK 09.09.14

Sachbeschädigung durch Feuer
Schwalbach, Pfingstbrunnenstraße Dienstag, 09.09.14, 04:00 Uhr, Feuerteufel waren in der vergangenen Nacht in der Pfingstbrunnenstraße in Schwalbach aktiv. Die unbekannten Täter setzten zwei Altpapiertonnen in Brand. Die Flammen griffen auf zwei weitere Mülltonnen über.

Zum Seitenanfang