Im Laufe des Tages kam es im Stadtgebiet zu mehreren Einsätzen für die Feuerwehr. Bereits am Nachmittag rückten die Einheiten der Feuerwehr Mainz zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotel aus.

...in zwei verschiedenen Kindergärten
Am heutigen Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Mainz, zwischen der jährlichen Aus- und Fortbildung Bahnerden, zu zwei fest identischen Einsätzen in zwei verschiedenen Kindergärten alarmiert.

Eine verletzte Person
Um kurz vor 14:00 Uhr kam es am heutigen Samstagmittag zu einem Brand in einer Teeküche in der Jakob-Anstatt-Straße in Mainz-Weisenau.

Am Montagnachmittag kam es auf der  L413 Rheinhessenstraße zwischen zwei PKW zu einem Auffahrunfall im Kreuzungsbereich Töngesstraße, bei dem es zu einem Personenschaden kam.

Gegen 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zu einem Gefahrstoffaustritt auf dem Betriebsgelände eines Hechtsheimer Speditionsunternehmen gerufen. Die Feuerwehr ging anfangs von einer größeren Menge und sehr hohen Gefährlichkeit des Gefahrstoffes aus.

Um 12:16 Uhr meldeten Bewohner des Studierendenwohnheims in der Isaac-Fulda-Alle über Notruf 112 eine Rauchentwicklung aus einem Appartement. Sofort wurden von der Feuerwehrleitstelle Mainz Einsatzkräfte beider Feuerwachen der Berufsfeuerwehr zum Einsatzort entsandt.

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Mainz um 11:07 Uhr zu einem Küchenbrand in die Mainzer Straße nach Mainz-Gonsenheim alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde von Anwohnern mitgeteilt, dass es in einem zweigeschossigen Anbau eines Mehrfamilienhauses zu einem Küchenbrand im Erdgeschoss gekommen war, das Feuer aber von Anwohnern bereits gelöscht worden sei.

im Ortsteil Bretzenheim
Die Feuerwehr Mainz wurde in der heutigen Nacht zum Brand einer Gaststätte im Ortsteil Bretzenheim alarmiert. Die erste Meldung deutete auf einen Vollbrand der Gaststätte hin.

Die Feuerwehr Mainz wurde durch mehrere Notrufe auf eine starke Rauchentwicklung im Parkhaus General-Oberst-Beck-Straße informiert. Daraufhin alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle einen Löschzug der Berufsfeuerwehr und gab die Meldung an die Polizei und die Rettungsleitstelle weiter.

Kleinkind steckt in Toilettendeckel fest
Am Montagmorgen gegen 10 Uhr meldete sich eine besorgte Mutter, über Notruf, bei der Feuerwehrleitstelle Mainz. Ihr 3-jähriger Sohn hatte seinen Kopf  in das Loch seines Toilettentöpfchens gesteckt und kam nicht mehr heraus.

Zufalls-Berichte

Polizei RLP 26.08.17

Gefährlicher Randalierer
Saulheim (ots) - Während der Ober-Saulheimer Kerb fiel in der Nacht zum Samstag ein 26-jähriger Wöllsteiner auf, der andere Kirmesbesucher körperlich anging. Die anwesende Security unterband dies und verwies ihn des Festes.

Polizei RLP 06.10.16

Drogen am Steuer
Bad Münster am Stein Ebernburg (ots) - Berliner Straße Donnerstag, 06.10.2016, 20:35 Uhr, Im Rahmen einer Standkontrolle wurde bei einem 31-jährigen Fahrzeugführer drogenbedingte körperliche Auffälligkeiten festgestellt.

Wasserleitung wird erneuert

Um die Versorgung mit Trinkwasser weiterhin zuverlässig sicherzustellen, lässt die Stadtwerke Mainz Netze GmbH in den nächsten Monaten in der Mainzer Neustadt eine Wasserhauptleitung in der Moltkestraße und der Leibnizstraße erneuern.

Zum Seitenanfang