Um 12:16 Uhr meldeten Bewohner des Studierendenwohnheims in der Isaac-Fulda-Alle über Notruf 112 eine Rauchentwicklung aus einem Appartement. Sofort wurden von der Feuerwehrleitstelle Mainz Einsatzkräfte beider Feuerwachen der Berufsfeuerwehr zum Einsatzort entsandt.

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Mainz um 11:07 Uhr zu einem Küchenbrand in die Mainzer Straße nach Mainz-Gonsenheim alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde von Anwohnern mitgeteilt, dass es in einem zweigeschossigen Anbau eines Mehrfamilienhauses zu einem Küchenbrand im Erdgeschoss gekommen war, das Feuer aber von Anwohnern bereits gelöscht worden sei.

im Ortsteil Bretzenheim
Die Feuerwehr Mainz wurde in der heutigen Nacht zum Brand einer Gaststätte im Ortsteil Bretzenheim alarmiert. Die erste Meldung deutete auf einen Vollbrand der Gaststätte hin.

Die Feuerwehr Mainz wurde durch mehrere Notrufe auf eine starke Rauchentwicklung im Parkhaus General-Oberst-Beck-Straße informiert. Daraufhin alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle einen Löschzug der Berufsfeuerwehr und gab die Meldung an die Polizei und die Rettungsleitstelle weiter.

Kleinkind steckt in Toilettendeckel fest
Am Montagmorgen gegen 10 Uhr meldete sich eine besorgte Mutter, über Notruf, bei der Feuerwehrleitstelle Mainz. Ihr 3-jähriger Sohn hatte seinen Kopf  in das Loch seines Toilettentöpfchens gesteckt und kam nicht mehr heraus.

Am Morgen des 12.01.2018 um 09:21 Uhr wurde die Feuerwehr nach Bretzenheim in die Karl-Zörrgiebel-Straße alarmiert. Anwohner hatten beobachtet, wie eine Person an Bettlaken im 4.OG am Balkon hing.

Der Feuerwehr Mainz wurde am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr ein unklarer Geruch in einem Gebäude der Uniklinik Mainz gemeldet. Umgehend wurden Einheiten der Berufsfeuerwehr zur Uniklinik entsendet. Die Feuerwehr wurde vor Ort durch Mitarbeiter der Uniklinik in die Lage eingewiesen.

LKW UnfallAm heutigen Abend gegen 18:00 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A60 in Fahrtrichtung Bingen ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein LKW kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß dabei mit einem PKW zusammen.

aus Sicht der Feuerwehr Mainz
Für Silvester 2017/2018 wurde wieder das Einsatzdienstpersonal auf beiden Wachen der Berufsfeuerwehr aufgestockt und zusätzliche Leitstellendisponenten vorgehalten, da in der Silvesternacht immer mit einem erhöhten Einsatzaufkommen zu rechnen ist.

Gegen 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz über ein Feuer in einer Wohnung Am Taubertsberg informiert. Da der Feuerschein aus dem 11. Obergeschoss des Hochhauses weithin sichtbar war, gingen über 20 Notrufe bei der Feuerwehr ein.

Zufalls-Berichte

Polizei MTK 11.06.16

Erfolgreicher Kontrolltrag im Bereich Hofheim
In Zusammenarbeit mit Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei wurden am gestrigen Tage im Zuständigkeitsbereich der Polizeistation Hofheim Kontrollen zur Bekämpfung von regionalen Kriminalitätserscheinungen durchgeführt.

Polizei Wiesbaden 17.02.15

Schwerer Verkehrsunfall auf der Biebricher Allee
Wiesbaden-Biebrich, Biebricher Allee, 17.02.2015, 06.10 Uhr, Nach einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Biebricher Allee musste eine Autofahrerin mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei Wiesbaden 16.04.14

Einbrecherinnen festgenommen
Wiesbaden, Josef-Brix-Straße, 15.04.2014, 14:45 Uhr, Gestern wurden zwei Frauen während einer Fahndung durch die Polizei festgenommen, welche im dringenden Verdacht stehen, zwei Wohnungen in der Josef-Brix-Straße aufgebrochen zu haben.

Zum Seitenanfang