Kleinanzeigen

Lautsprecher
( / Elektronik)

Lautsprecher
02-18-2019

Flugstick
(Computer / Hardware)

Flugstick
02-18-2019

Gigaset
(Computer / Hardware)

Gigaset
02-18-2019

X-Box Headset
(Computer / Hardware)

X-Box Headset
02-18-2019

Pünktlich zur Gewitterhochsaison gibt es die neue UWR App des Deutschen Unwetterradars gratis zum Download, Köln (ots) - Im Juni das Rekordhochwasser in vielen Teilen Deutschlands, jetzt wochenlange Trockenheit und Hitze - der bisherige Sommer jagt einen Höhepunkt nach dem anderen. Und es geht extrem weiter: Nach den ersten hochsommerlichen Juliwochen drohen am Wochenende teils kräftige Hitzegewitter mit Hagelschlag, Starkregen und lokalen Überflutungen.

Telekom stattet Bundesliga-Stadien mit WLAN aus
Deutsche Fußballfans bald mit eigenem Zugang - Testlauf in Leverkusen
Die Deutsche Telekom will den Betreibern der Bundesliga-Stadien die Installation eines WLAN-Netzes schmackhaft machen. Der erste Verein, mit dem der Konzern ein dementsprechendes Abkommen getroffen hat, ist Bayer 04 Leverkusen, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus.

Zufalls-Berichte

Gebäudebrand in Mainz

Heute um 7.39 Uhr kam es zu einem Großalarm bei der Mainzer Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Gonsenheim. Bewohner eines Einfamilienhauses in der Lina-Bucksath-Straße riefen um Hilfe. Zuvor alarmierten die im Gebäude montierten Rauchmelder die Familie wegen einer starken Rauchentwicklung im Erdgeschoss.

Betrunken Radfahren, Lappen weg

Mit 1,73 Promille auf dem Fahrrad unterwegs - Fahrerlaubnisentzug und Radfahrverbot offensichtlich rechtmäßig
Wer auf einem Fahrrad mit einer Blutalkoholkonzentration (BAK) von 1,73 Promille unterwegs ist und anschließend das von ihm geforderte medizinisch-psychologische Gutachten (MPG) nicht fristgerecht beibringt, dem kann die Fahrerlaubnis zu Recht entzogen sowie das Fahrradfahren verboten werden.

"Zong-SMS"

Polizei warnt vor betrügerische Abzocke in Facebook
Beim Betrugskommissariat (K 23) in Heppenheim sind seit Montag (13.4.2015) vier Fälle angezeigt worden, bei denen die Geschädigten über ihren Facebook-Account abgezockt wurden. Der Schaden, der über die Verzweigung der sozialen Netzwerke verursacht wurde und weiterhin wird, kann abschließend nicht beziffert werden.

Zum Seitenanfang