bereits 70 000 Downloads
MAINZ. Seit Sommer 2014 bietet die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) ihren Fahrgästen die Möglichkeit, die Abfahrtszeiten ihrer Busse und Straßenbahnen in Echtzeit bequem per Smartphone abzurufen.

Analog der bekannten Anzeigetafeln – den dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern – an mittlerweile 165 Haltestellen kann jeder mit der Smartphone-App "MVG Mainz" für iOS und Android genau sehen, wann die jeweiligen Fahrzeuge an den Haltestellen der MVG abfahren. Besonders hilfreich ist die App an schwach frequentierten Haltestellen, an denen keine elektronischen Fahrgastanzeigen installiert sind – sozusagen DFI für alle Haltestellen. Zusätzlich zu den Bussen und den Straßenbahnen der MVG werden auch die Busse der Partnerunternehmen ESWE Verkehr, Omnibusverkehr Rhein-Nahe (ORN) und an den Mainzer Bahnhöfen die Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) angezeigt. Die kostenlose Smartphone-App "MVG Mainz" bietet einen komfortablen Linienfilter, mit dem die gewünschten Linien in die entsprechenden Fahrtrichtungen ausgewählt und als Lesezeichen bzw. Favorit abgespeichert werden können. Eine Kartenansicht mit Ermittlung des eigenen Standortes erleichtert dabei die Suche nach der nächstgelegenen Haltestelle. Am vergangenen Wochenende erfolgte der 70.000. Download der MVG-App.


Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH

Zufalls-Berichte

Polizei Südosthessen 17.02.15

Drogen bei Verkehrskontrolle aufgefunden
Mühlheim, Den richtigen Riecher hatten am Montagabend Polizisten, als sie gegen 19.45 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Lämmerspieler Straße einen Opel mit AB-Kennzeichen zur Überprüfung anhielten. In dem schwarzen Omega saßen drei Männer.

Polizei Südhessen 07.07.14

Zusammenstoß zwischen Pkw und Krad: junger Kradfahrer wird schwer verletzt.
Klein-Umstadt (ots) - Am Sonntag (06.07.2014) gegen 17:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer und eine Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurden. Ein 17-Jähriger befuhr mit dem Krad die Bahnhofstraße in Klein-Umstadt in Richtung Bahnhof.

Polizei RLP 24.12.17

Streit unter Verkehrsteilnehmern eskaliert
Bad Sobernheim (ots) - Gegen 01:36 Uhr gerieten in der Meddersheimer Straße zwei männliche Verkehrsteilnehmer in Streit. Nach zunächst verbaler Auseinandersetzung zerrt der Beschuldigte den Geschädigten aus seinem Fahrzeug und verpasst ihm eine "Backpfeife".

Zum Seitenanfang