Junge Nutzer kennen ihr Risiko. Warnung vor Gefahren reicht nicht als Suchtprävention
Zürich (pte/30.07.2013/06:05) Junge Menschen, die Alkohol, Tabak oder Cannabis konsumieren, holen eher Informationen über die damit verbundenen Risiken ein als Abstinenzler und kennen diese daher besser.

Hunde im Sommer nicht im Auto lassen!
Hattersheim (ots) - Erneut wurden aufgeheizte Autos für Hunde zur tödlichen Falle. So starb in Schleswig-Holstein in dieser Woche ein Schäferhund in einem geparkten Auto an einem Hitzschlag. Ähnliche Meldungen hatten sich in den vergangenen Tagen gehäuft.

Über den Unterschied von Hitzekollaps, Hitzschlag und Sonnenstich
Baierbrunn (ots) - Urlaub und Sonne - eine Traumkombination. Und manchmal ein Alptraum, wenn man die Sonnendosis übertreibt. Professor Peter Sefrin, Bundesarzt beim Deutschen Roten Kreuz, erklärt in der "Apotheken Umschau", was passieren kann: Hitzekollaps, Hitzschlag und Sonnenstich.

Zufalls-Berichte

Polizei Wiesbaden 31.08.15

19-Jähriger beraubt
Wiesbaden, Langenbeckplatz, 30.08.2015, gg. 05.30 Uhr, Ein 19-jähriger Wiesbadener ist am frühen Sonntagmorgen von einem oder mehreren Personen niedergeschlagen und beraubt worden. Der Geschädigte war zu Fuß im Bereich des Langenbeckplatzes unterwegs, als er von hinten einen Schlag gegen den Kopf erhielt und daraufhin das Bewusstsein verlor.

Polizei MTK 13.02.17

Fußgängerin bei Unfall verletzt, Autofahrerin geflüchtet
Hochheim am Main, Weinbergstraße, Dienstag, 07.02.2017, 09:30 Uhr, Bereits am Dienstagmorgen, dem 07.02.2017, ereignete sich in der Weinbergstraße in Hochheim ein Verkehrsunfall, bei dem eine 29-jährige Fußgängerin durch einen PKW erfasst und verletzt wurde.

Polizei Südhessen 12.02.17

Kontrolle im Vorfeld, Darmstadt gegen Dortmund, Pyrotechnik, Kampfsporthandschuhe, Sturmhauben und mehr sichergestellt
Darmstadt (ots) - Bereits im Vorfeld des Fußballspiels SV Darmstadt 98 gegen Borussia Dortmund hat den Polizei bei der Kontrolle von zwei Bussen mit Dortmunder Fans unter anderem zahlreiche Pyrotechnik, Kampfsporthandschuhe und Vermummungsgegenstände sichergestellt.

Zum Seitenanfang