MAINZ. Offenbar werden derzeit überregional und auch im Netzgebiet der Mainzer Netze GmbH von einer Firma Briefe mit Zahlungsaufforderungen an Stromverbraucher in der Region geschickt. Diese Zahlungsaufforderungen werden mit angeblichen Wartungsarbeiten an Stromzählern begründet.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Aus Sicherheitsgründen sind folgende Baumfällungen an den genannten Standorten in Mainzer Stadtteilen erforderlich geworden.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Wie schon die Mobilitätsbefragung im vergangenen Jahr zeigt auch der Fahrradklimatest 2016 das gesteigerte Interesse an der Radverkehrsinfrastruktur sowie ihrer Stärken und Schwächen in Mainz.

Im April 2017 waren insgesamt 24.960 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 159 Anmeldungen standen 123 Abmeldungen gegenüber.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

schon ab 25. Mai
MAINZ. Das ursprünglich für Ende Mai/Anfang Juni von der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) geplante Ende des Straßenbahninselbetriebes zwischen der Haltestelle Am Gautor und den beiden Endstellen in Hechtsheim muss auf Mittwoch, 24. Mai 2017, vorgezogen werden.

von Stadt Mainz und Landkreis Mainz-Bingen – was bleibt, ist Schrott!
Wie die Waffenbehörde des Rechts- und Ordnungsamtes mitteilte, wurden Anfang Mai wieder gemeinsam mit der Kreisverwaltung Mainz-Bingen rund 650 Waffen mit einem Gesamtgewicht von 680 kg in einer hierzu zertifizierten Anlage vernichtet.

Stadt sieht neuen Stadtteil Rheinhöhe kritisch
Neuer Stadtteil auf der grünen Wiese schwer realisierbar. Wohnraumkonzept gibt bereits heute Gesamtüberblick über Perspektiven für das Wohnen in Mainz. Die Landeshauptstadt Mainz reagiert zurückhaltend auf die Vorschläge der Mainzer CDU einen neuen Stadtteil zu errichten, um neuen Wohnraum zu schaffen.

Zufalls-Berichte

Zivilcourage- Ja! Aber wie?

Seminarangebot - Anmeldungen für 2014 werden entgegengenommen
Wiesbaden (ots) - Zivilcourage will gelernt sein! Deswegen bieten das Polizeipräsidium Westhessen, die Landeshauptstadt Wiesbaden und ESWE- Verkehr, in Kooperation mit dem Netzwerk gegen Gewalt, Seminare für Bürgerinnen und Bürger an, in denen Anregungen und Tipps für helfendes Verhalten - auf die Möglichkeiten jedes einzelnen abgestimmt - gegeben werden.

Rauchmelder verhindert Küchenbrand

25.05.2015- Aufmerksame Nachbarn hörten am heutigen Pfingstmontagnachmittag gegen 15:00 Uhr die Alarmsignale eines Rauchwarnmelders. Umgehend informierten sie daraufhin die Feuerwehr. Kurz vor Erreichen der Einsatzstelle spitze sich die Lage ein wenig zu – weitere Notrufe meldeten, dass in dem Mehrfamilienhaus plötzlich auch starker Brandgeruch wahrnehmbar war.

Polizei Mainz 05.11.15

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin, Zeugen gesucht
Mainz (ots) - Am Freitagmorgen wurde gegen 06:45 Uhr in der Peter-Altmeier-Allee / Ecke Große Bleiche eine 18-jährige Radfahrerin aus Mainz beim Überqueren der Fahrbahn von einem PKW erfasst und schwer verletzt in das Universitätsklinikum Mainz eingeliefert. Zur Art der Verletzungen können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine verlässlichen Angaben gemacht werden.

Zum Seitenanfang