Im Stromnetz der Mainzer Netze GmbH kam es am Montagnachmittag zu einem Kurzschluss in der Trafostation Bonifaziusplatz. Nachdem die Schutzeinrichtung im Umspannwerk Gaßnerallee die 20-Kilovolt-Leitung um 15.53 Uhr abgeschaltet hatte, kam es zu einer Stromunterbrechung in zehn Trafostationen zwischen Hauptbahnhof und Kaiser-Wilhelm-Ring.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

GONSENHEIM. Im Zuge des Neubaus einer Trafostation für die Kanonikus-Kir-Realschule in Gonsenheim müssen bis zur vorhandenen Trafostation Kabel neu verlegt werden. Zudem lässt die Mainzer Netze GmbH einen Kabelverteiler neu errichten, drei Kabelverteiler werden ebenfalls erneuert.

Testfahrten auf der neuen Strecke starten. Inbetriebnahme im Herbst geplant
MAINZ. Nach rund einem Jahr Bauzeit ist die neue Straßenbahnstrecke zum Mainzer Zollhafen auf der Zielgeraden.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

über Schillerplatz
MAINZ. Die Arbeiten an den Straßenbahngleisen in der Schillerstraße sind im ersten Bauabschnitt schneller vorangekommen als ursprünglich geplant.

Im Mai 2017 waren insgesamt 24.975 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 153 Anmeldungen standen 138 Abmeldungen gegenüber.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

MAINZ. Offenbar werden derzeit überregional und auch im Netzgebiet der Mainzer Netze GmbH von einer Firma Briefe mit Zahlungsaufforderungen an Stromverbraucher in der Region geschickt. Diese Zahlungsaufforderungen werden mit angeblichen Wartungsarbeiten an Stromzählern begründet.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 09.07.15

Zugriff am Marktplatz, Kripo nimmt 29-Jährigen fest
Groß-Gerau (ots) - Ein mehrmonatiges Ermittlungsverfahren fand am Dienstag (07.07.) mit der Festnahme eines 29 Jahre alten Mannes sein Ende. Beamte des Rauschgiftkommissariats der Rüsselsheimer Kripo waren dem Groß-Gerauer seit Frühjahr 2015 auf den Fersen. Hinweise und Nachforschungen erhärteten den Verdacht, dass der Tatverdächtige am Marktplatz mit Marihuana handeln soll.

Polizei Südhessen 25.09.15

Polizei erhofft sich Hinweise zum Räuber, Täter trug markante Oberbekleidung, Zeugen gesucht
Michelstadt (ots) - Nach dem Überfall auf ein Geldinstitut in der Schlossstraße (wir haben berichtet) erhofft sich die Kriminalpolizei Erbach durch die Veröffentlichung eines Bildes mit der markanten Täter-Oberbekleidung Hinweise zu dem noch unbekannten und maskierten Räuber. Weiterhin sucht die Polizei eine wichtige Zeugin.

Polizei MTK 21.02.17

Zigarettenschnorrer schlägt zu, Zeugenaufruf
Kriftel, Parkstraße, Donnerstag, 16.02.2017, 21:50 Uhr, Bereits am Donnerstag, dem 16.02.2017, kam es gegen 21:50 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Grünanlage von Kriftel im Bereich der Parkstraße.

Zum Seitenanfang