Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Regelungen bei Zuzug, Umzug oder Wegzug beachten!
Zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, gibt es für die Wählerinnen und Wähler einige wichtige Aspekte zu beachten, die sich im Falle eines Zuzugs, Umzugs im Stadtgebiet oder eines Wegzugs aus Mainz auf den Ort der Wahlberechtigung auswirken können.

Mit seinen vielfältigen Freizeit- und Erholungsangeboten ist der Volkspark ein zentrales Besuchsmagnet für viele Mainzerinnen und Mainzer.
Da auch viele Gäste mit dem Rad anreisen, stehen seit Anfang August nun 32 neue Fahrradbügel - dies bedeutet insgesamt 64 sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder - zur Verfügung.

MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) wird zum Schulbeginn am kommenden Montag, 14. August 2017, einige Fahrplanveränderungen umsetzen. So wird ab der kommenden Woche die bisherige Umleitung der Linien 9 (Ri. Schierstein), 67 (Ri. Wallaustraße) und 76 (Ri. Rheinallee - Gonsenheim) am Hauptbahnhof geändert:

der Hechtsheimer Straße wegen Straßeneinbruchs nach Regenfällen
Die Straßenverkehrsbehörde meldet soeben, dass in der Hechtsheimer Straße auf der Spur Richtung Innenstadt Stahlplatten, die dort während der Dauer von Erschließungsarbeiten (Fernwärme) für das neue Baugebiet "Heiligkreuzareal" ausgelegt waren, aufgrund der starken Regenfälle eingebrochen sind.

MAINZ. Die Linie 28 wird ab Montag, den 14.08.2017, in Fahrtrichtung Mombacher Tor umgeleitet. Grund hierfür ist die durch Bauarbeiten fehlende Wendemöglichkeit für Busse im Bereich des ORN-Betriebshofes in der Mombacher Straße.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Weniger Lärm und mehr Sicherheit
MAINZ In der Mainzer Neustadt wird künftig in den Bereichen Rheinallee/Kaiser-Karl-Ring sowie am Bismarckplatz/Hattenbergstraße die Lärmbelastung für die Anwohner durch Güterverkehrszüge etwas abnehmen.

Zwölf Kandidaten/innen zur Bundestagswahl im Wahlkreis 205 zugelassen
Am heutigen Tage erteilte der Kreiswahlausschuss in seiner Sitzung im Mainzer Rathaus folgenden Kreiswahlvorschlägen die Zulassung zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis 205:

Um auch in Zukunft eine sichere Versorgung mit Trinkwasser zu gewährleisten, werden die Mainzer Netze ab Montag, 31. Juli 2017, die Wasserversorgungsleitungen einschließlich der erforderlichen Hausanschlüsse in einem Teilabschnitt der Prunkgasse zwischen "Am Obstmarkt" und Haus Nr. 48 in Mainz-Finthen erneuern.

Zufalls-Berichte

Polizei Frankfurt 23.07.15

Festnahmen auf der Drogenszene
Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 22. Juli 2015, gegen 13.30 Uhr, fielen den Beamten einer Funkstreife des 8. Polizeirevieres in der Feldgemarkung in Oberrad zwei junge Männer auf, die dort mit ihren Fahrrädern unterwegs waren und jeweils einen Rucksack mit sich führten. An einer Treppe, welche zur S-Bahnlinie führt, sollten die beiden Männer kontrolliert werden, woraufhin einer der beiden seinen Rucksack wegwarf.

Ermittlungsverfahren im Rockermilieu

3. Folgemitteilung - 2090 Js 71253/13- Aufgrund verschiedener Medienanfragen teile ich mit:
Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt seit einiger Zeit gegen Mitglieder eines auch in Rheinland-Pfalz aktiven Charters des Motorradclubs „Hells Angels“. Insoweit verweise ich auf die hiesigen Medienmitteilungen vom 21./22.04.2015. Gegen neun Mitglieder dieses Clubs ist Ende Juli Anklage zum Landgericht Koblenz erhoben worden.

Polizei Wiesbaden 19.08.15

Verletzte bei Verkehrsunfall
B260, Bereich Martinstal, 19.08.2015, gg. 07.30 Uhr, Bei den Ermittlungen zu dem bereits heute Vormittag veröffentlichten Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 260, haben sich mittlerweile Hinweise auf einen anderen Unfallablauf ergeben. Daher muss der mutmaßliche Ablauf des Verkehrsunfalles korrigiert werden.

Zum Seitenanfang