Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

mindestens 35 Bäume abgesägt oder herausgerissen. Stadt bittet Bevölkerung um Hinweise, Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt Im Bereich südlich der Alten Ziegelei als auch im Wildgrabental in Mainz-Bretzenheim kam es in den vergangenen Wochen wiederholt zu erheblichem Vandalismus.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

Im März 2018 waren insgesamt 25.042 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 124 Anmeldungen standen 160 Abmeldungen gegenüber.

..mit Antworten im Netz
Die Stadtverwaltung Mainz hat aktuell die am häufigsten gestellten Fragen („FAQs“) zum Themenbereich „Bibelturm“ unter dem Link www.mainz.de/buergeraktiv eingestellt.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen.

„Wir an Rhein und Main“ Ausgabe 2018 neu erschienen.
2018 steht wieder ein besonderes Jubiläum im Fokus: Anlässlich des 550. Todestages Johannes Gutenbergs feiert die Stadt Mainz ihren größten Sohn und sein Wirken in diesem Jahr mit einem bunten Programm an Ausstellungen, Fachforen und Events.

Zufalls-Berichte

Öffentlichkeitsfahndung

Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte
Frankfurt (ots) - (we) Nachdem im Mai 2016 skrupellose Trickbetrüger eine 65 Jahre alte Frankfurterin auf ganz perfide Art und Weise um insgesamt 68.000 Euro gebracht haben, fahndet die Polizei nun öffentlich mit Phantombildern nach den beiden unbekannten Männern.

Polizei Wiesbaden 06.05.15

Jugendlicher ausgeraubt, Zeugen gesucht
Wiesbaden-Breckenheim, Klingenbachstraße, 04.05.2015, 15.35 Uhr, Gestern Nachmittag gegen 15.35 Uhr wurde ein 16-jähriger Hofheimer von zwei Jugendlichen in der Klingenbachstraße in Breckenheim ausgeraubt. Die beiden männlichen Räuber trafen das Opfer an der dortigen Bushaltestelle an, als sie aus der Buslinie 23 stiegen und nahmen ihm unter Androhung von Schlägen sein Bargeld ab.

Polizei Wiesbaden 30.04.18

Mann bei Explosion an Pkw verletzt
Wiesbaden, Eberleinstraße Freitag, 27.04.2018, gegen 06:45 Uhr, Nachdem am Freitagmorgen in der Wiesbadener Eberleinstraße ein noch unbekannter Gegenstand auf einem geparkten Pkw detoniert war, konnte die Polizei einen 56-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.

Zum Seitenanfang