Fahrer lebensgefährlich verletzt
Polizeipräsidium Südhessen Darmstadt (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 14.07.2013, gg. 02:00 Uhr, kam es in der Kranichsteiner Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem die beiden Insassen eines Pkw schwer verletzt wurden.

Das Fahrzeug befuhr die Kranichsteiner Straße in stadtauswärtige Richtung und kam im Kurvenbereich nach dem Schwarzen Weg ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte mit so hoher Geschwindigkeit gegen zwei Bäume, dass das Fahrzeug in zwei Teile gerissen wurde. Der Fahrer wurde aus dem Wagen geschleudert und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt. Beide befinden sich auf der Intensivstation eines Darmstädter Krankenhauses. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 50.000 Euro belaufen. Die Straße war für die Zeit der für ca. 2 ½ Stunden gesperrt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen