Activia-Joghurtbecher
Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe deckt auf: Danone hält Recyclingversprechen für Joghurtbecher aus dem Biokunststoff Polylactid nicht ein - Activia-Becher werden auch vier Jahre nach deren Einführung verbrannt und nicht recycelt - Beispiel für Ressourcenvergeudung und Wegwerfkultur.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Umweltinteressierte, Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.

Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.

Bayern auf dem Abstiegsplatz
Textilbälle sind deutlich besser als ihre Pendants aus Kunststoff. Zu diesem Ergebnis kommt das ÖKO-TEST-Magazin in einem aktuellen Test. Das Labor fand in den Plastikspielbällen unter anderem erhebliche Mengen an Phthalaten, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und zinnorganische Verbindungen.

Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.

Deutsche Umwelthilfe weist Bisphenol A nach
Berlin (ots) - DUH-Bundesgeschäftsführer Resch rät vom Kauf von Getränkedosen ab - DUH fordert wie in Frankreich Verbot der hormonell wirksamen Chemikalie in Lebensmittelverpackungen

Neuer Kriterienkatalog tritt in Kraft
Bonn (ots) - Bestehende Standards wurden an die aktuellen Gegebenheiten angepasst und um wichtige Bereiche wie Bürgerenergieprojekte und Grünstrom-Direktversorgung erweitert

Potsdam (ots) - Der jüngste Tierfutter-Skandal betrifft auch mehrere Öko-Höfe in Brandenburg. Nach Angaben des Verbraucherschutzministeriums sind 27 Bio-Betriebe mit Futter beliefert worden, das mit Pflanzenschutzmitteln verunreinigt ist.

Knitterfrei und giftig
Damit Bettwäsche besonders weich, bügel- sowie knitterfrei ist und auch noch in knalligen Farben strahlen kann, durchläuft sie teilweise eine Vielzahl chemischer Verfahren. Viele Bezüge stecken daher voller Schadstoffe.

Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz. Inhalte für Dezember 2014:

Zufalls-Berichte

Feuerwehr SIM 2016

Mainzer Feuerwehren üben gemeinsam mit Polizei, THW und Rettungsdienst für den Ernstfall  
Im Mainzer Süden, rund um Hechtsheim und Laubenheim, wird es am Samstag, 21.05.2016 zu einem verstärkten Aufkommen von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei kommen.Hintergrund dafür ist  ein organisationsübergreifender Übungstag,

Polizei MTK 04.03.15

26-jähriger ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs
Hattersheim, Heddingheimer Straße Mittwoch, 04.03.2015, 00:30 Uhr, Einem 26-jährigen Hattersheimer steht Ärger ins Haus. Er wurde am Mittwoch in den frühen Morgenstunden durch eine Hofheimer Polizeistreife kontrolliert, nachdem er dieser mit seinem VW Lupo aufgefallen war.

Rauch in Laborgebäude

Universitätsmedizin Mainz, In der vergangenen Nacht, kurz vor Mitternacht, nahm ein Wachmann im Verfügungsgebäude für Forschung und Entwicklung einen Rauchgeruch im Laborbereich wahr und informierte darüber die Feuerwehr.

Zum Seitenanfang