Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.

Benutzte Einweg-Grills und Kohlereste sind in den Parks und am Rheinufer der Stadt Mainz gerade in den Sommermonaten ein unerfreulicher Anblick. Der dadurch verursachte Grad der Verschmutzung ist immer wieder Anlass von Beschwerden und trübt das Vergnügen in den Naherholungsgebieten der Landeshauptstadt.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Umweltinteressierte, Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.

RWE startet heute in die E-Bike-Saison, Projekt "E-Bikes on Tour" verbindet Klimaschutz und moderne Mobilität
Essen (ots) - Passend zum Frühlingsanfang startet RWE Deutschland in die E-Bike-Saison 2016. Ab sofort verleiht das Unternehmen unter dem bekannten Titel "E-Bikes on Tour" wieder seine hellblauen Elektroräder an Kommunen im Versorgungsgebiet von Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Rheinland-Pfalz.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Umweltinteressierte, Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz. Inhalte für März 2016:

Tipps zu E-Rad, Carsharing & Öffentlichen Nahverkehr. Dieselskandal, schlechte Luft in Städten, Zum Auto gibt es Alternativen
Berlin (ots) - Ob Verbrauch oder Schadstoffaustoß, wie es um die Effizienz von Pkw tatsächlich steht und wie stark sie die Luft in den Städten belasten - nach dem Dieselskandal herrscht darüber Unsicherheit.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Umweltinteressierte, Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.

Defizite und positive Entwicklungen in der Forstwirtschaft. BUND fordert Bundeswaldgesetz mit ökologischen Mindeststandards
Berlin (ots) - Der heute veröffentlichte "Waldreport 2016 - Schatten und Licht" des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt in Fallstudien aus elf Bundesländern, dass in der Forstwirtschaft nach wie vor erhebliche Defizite bestehen. "Beim Schutz des Waldes gibt es nach wie vor große Versäumnisse.

Fast 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Mädchen und Frauen brauchen Schutz vor sexueller Gewalt und ungewollten Schwangerschaften
Berlin (ots) - 59,5 Millionen Menschen waren im Jahr 2014 weltweit auf der Flucht - das ist die höchste Zahl seit Ende des Zweiten Weltkriegs.

Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum der Landeshauptstadt Mainz.
Inhalte für Dezember 2015:

Zufalls-Berichte

Polizei Wiesbaden 03.08.17

Familienstreit sorgt für größeren Polizeieinsatz
Wiesbaden (ots) - Hochheim am Main, Melibokusstraße, Donnerstag, den 03.08.2017, 23.25 Uhr, Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es kurz vor Mitternacht am 03.08.2017 in der Melibokusstraße in Hochheim am Main.

Polizei Südosthessen 24.02.16

Nach Notbremsung überschlagen
A66, Langenselbold, Ein Schwerverletzter und rund 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines recht heftigen Unfalls am Dienstagabend auf der Autobahn 66 in Höhe der Ausfahrt Langenselbold. Hier waren gegen 21.20 Uhr zwei Autos in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs;

Polizei Wiesbaden 03.03.14

58-jähriger Vermisster tot aufgefunden
Wiesbaden, Parkstraße, seit 26.02.2014, Ein seit dem 26.02.2014 als vermisst geltender 58-jähriger Mann aus Wiesbaden ist am Sonntagnachmittag in Lorch tot in seinem Fahrzeug aufgefunden worden.

Zum Seitenanfang