gegen Einbrecherbanden
Mainz (ots) - Im Rahmen der Länderkooperation zwischen Bayern, Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden im Zeitraum vom 14. bis 17. März 2018 an den erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen in den Ländern statt.

Wer kann Hinweise auf den Steinewerfer geben?
Mainz (ots) - Gemeinsame Erklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz: Am Sonntag, 04. März 2018, gegen 12:20 Uhr, warf ein unbekannter Täter einen circa 6,5 Kilogramm schweren (Pflaster-)Stein von einer Stützmauer auf die A60,

GeldautomatStrategien gegen Sprengungen von Geldautomaten
Mainz (ots) - Mitten in der Nacht ertönt der laute Knall einer Explosion. Zurück bleibt ein erschreckendes Bild der Zerstörung: zerschlagene Fensterscheiben, heruntergerissene Decken, die Überreste der Verwüstung in einer Bankfiliale.

am Mainzer Hauptbahnhof stammen vermutlich aus Angola
Mainz (ots) - Mainz/Frankfurt am Main - Die am Samstag, 13.1.2018, am Mainzer Hauptbahnhof sichergestellten Koffer mit Zigaretten stammen vermutlich aus Angola.

20igerLKA und Verbraucherzentrale geben Tipps für den sicheren Umgang mit Geld zur Weihnachtszeit
Mainz (ots) - Echt oder falsch? In der hektischen Vorweihnachtszeit bringen Betrüger gezielt Falschgeld in Umlauf, denn dies ist die Zeit, in der die Geldscheine kaum genauer geprüft werden.

SpurensicherungWas jetzt zu tun ist
Mainz (ots) - Die Tür aufgebrochen, die Schubladen herausgerissen, die Schmuckschatulle auf dem Boden: Es ist der Alptraum eines jeden Einbruchsopfers, vor den Scherben des eigenen Zuhauses zu stehen.

Weitere Festnahme bei Ermittlungen gegen Drogenring GER Hessen Ermittler erneut erfolgreich
Wiesbaden (ots) - Nachdem bereits am 29.11.2017 in Kelkheim bei einem Schlag gegen eine serbische Tätergruppierung Ermittler der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) des Hessischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes Frankfurt am Main

DiebesgutZwei Beschuldigte in Untersuchungshaft, Tatverdacht hinsichtlich Straftaten in Hessen und Baden-Württemberg
Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Ermittlern der Kriminalpolizei in Darmstadt gelang bereits Ende Oktober die Festnahme zweier tatverdächtiger junger Männer.

Mainz (ots) - Im Rahmen der Länderkooperation zwischen Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität werden vom 08. bis 11.November 2017 an den festgestellten Einbruchsschwerpunkten Fahrzeuge kontrolliert.

Tatverdächtige festgenommen
Mainz (ots) - Im Zusammenhang mit der andauernden bundesweiten Diebstahl-Serie von Endoskopiegeräten hat die rheinland-pfälzische Polizei am 1. November in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Trier zwei Männer im Alter von 30 und 42 Jahren in Ludwigshafen festgenommen.

Zufalls-Berichte

Schadstoffsammlung nicht möglich

Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle des Fachpersonals muss die Schadstoffsammlung in Mainz vorübergehend eingestellt werden.
Somit fallen aus Sicherheitsgründen sowohl die Schadstoffsammlung am Schadstoffmobil als auch die Annahme von Schadstoffen an der stationären Schadstoffannahmestelle im Entsorgungszentrum der Stadt Mainz in Budenheim aus.

Polizei MTK 01.11.17

Strafanzeigen und Ingewahrsamnahmen in der Halloweennacht
Hofheim (ots) - Schwalbach, 31.10.2017, ab 20.15 Uhr, 11 Ingewahrsamnahmen und 7 Strafanzeigen sind die vorläufige Bilanz der Halloweennacht in Schwalbach am Taunus, mit der in der vergangenen Nacht starke Polizeikräfte beschäftigt waren.

Tatverdächtiger in U-Haft

Hanau, Maintal, Offenbach, Einen Erfolg bei der Fahndung nach einem Mann, der in den letzten Wochen mehrmals Kinder belästigt haben soll, können jetzt Staatsanwaltschaft und Kripo Hanau vermelden. Der Verdächtige, ein 21 Jahre alter Asylbewerber aus dem Main-Kinzig-Kreis, wurde am Montag in Untersuchungshaft genommen.

Zum Seitenanfang