Umweltbundesamt gegen weitere Zulassung
Mainz (ots) - Gerade erst sorgte Glyphosat im Bier für Aufsehen, nun hat eine Stichprobe des ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO" (Sendung am Montag, 7. März 2016, 19.25 Uhr) das Unkrautbekämpfungsmittel in Wattepads und Wattestäbchen nachgewiesen, darunter auch in einem Bio-Produkt.

Die dabei gemessenen Werte sind höher als die bestehenden Grenzwerte für Trinkwasser. Im Vergleich zu den Grenzwerten für Lebensmittel sind die von "WISO" gemessenen Konzentrationen niedriger. Für textile Produkte gibt es derzeit keine Grenzwerte für Glyphosat. Textilprodukte werden bislang nicht regelmäßig auf den Wirkstoff untersucht.
"WISO" hat nach einem validierten Verfahren 31 Hygieneprodukte auf Glyphosat testen lassen. Dabei wurde in sechs Wattepads/Wattestäbchen der Hauptmetabolid AMPA in einer Konzentration zwischen 15 bis 90 ppb gemessen. AMPA ist ein Abbauprodukt von Glyphosat und dient dem Nachweis des Unkrautbekämpfungsmittels.
Eine weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in der EU lehnt das Umweltbundesamt ab. Im ZDF-Wirtschaftsmagazin "WISO" begründet Andreas Gies vom Umweltbundesamt dies mit den Schäden, die Glyphosat in der Umwelt und in der Nahrungskette verursache. Analysen des Umweltbundesamtes hätten Glyphosat in immer mehr Menschen in immer höheren Konzentrationen gefunden. Die Weltgesundheitsorganisation hat Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft. Das sollte man nicht ignorieren, forderte Gies im ZDF. "Wegen dieser Umweltauswirkungen ist das Umweltbundesamt nicht in der Lage, einer weiteren Zulassung zuzustimmen."

WISO ZDF

Zufalls-Berichte

Serienmord in Hessen

LKA Hessen ermittelt und bittet Bevölkerung um Hilfe
Wiesbaden (ots) - Am 10.09.2014 wurden die sterblichen Überreste einer Frau in einer Plastiktonne in Schwalbach a.Ts. aufgefunden. Die Tonne befand sich in einer Garage, die von dem im August 2014 verstorbenen 67-jährigen Manfred Seel aus Schwalbach a.Ts. angemietet worden war.

Polizei Südhessen 07.08.17

Schwerer Verkehrsunfall, Kleinkind fällt aus Fahrzeug
Viernheim (ots) - Am frühen Montagabend (07.08.2017) gegen 19:05 Uhr kam es in Viernheim, im Kreisel Käthe-Kollwitz-Straße, Friedrich-Ebert-Straße zu einem Unfall bei dem ein 15 Monate altes Mädchen schwer verletzt wurde.

Polizei Südhessen 15.12.15

Über 200 Gramm Heroin bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt
Darmstadt (ots) - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln haben Kriminalbeamte des Rauschgiftkommissariats am Dienstag (15.12.2015) die Wohnung eines 42-jährigen Tatverdächtigen durchsucht. Den Ermittlern lag ein Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts vor, den die Staatsanwaltschaft Darmstadt erwirkt hatte.

Zum Seitenanfang