Studie: Rad fahren stärkt Gesundheit und steigert das psychische Wohlbefinden
Baierbrunn (ots) - Rad fahren hält nicht nur fit, es verbessert auch das psychische Wohlbefinden. Zu diesem Ergebnis kam laut einem Bericht des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" eine Studie im Fachmagazin "Preventive Medicine" mit 800 Erwerbstätigen in Großbritannien.

Demnach waren Teilnehmer, die ein Jahr lang regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit fuhren, durchschnittlich einen Tag weniger krankgeschrieben als die Mitglieder der Kontrollgruppe. Außerdem fühlten sie sich mental besser als jene, die zu Fuß zum Job gingen.

Quellenangabe: Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 3/2016 A

Zufalls-Berichte

Weinführer Mainz

Broschüre ab sofort erhältlich. Ausgezeichnete Weinadressen, tolle Tipps und wichtige Weintermine
Prall gefüllt mit Tipps, Terminen und den Adressen aller rheinhessischen Betriebe, die seit 2009 mit den begehrten Best Of Wine Tourism Awards ausgezeichnet wurden, ist die Neuauflage des „Weinführer Mainz“ ein informativer Leitfaden im handlichen Format.

Polizei Südhessen 05.12.15

Bewaffneter Raubüberfall auf Einkaufsmarkt
Rüsselsheim (ots) - Zu einem Raubüberfall auf einen Einkaufsmarkt am Berliner Platz in Rüsselsheim kam es am Freitagabend (04.12.2015) gegen 19.15 Uhr. Zwei männliche Täter forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe im Markt von der Kassiererin Geld und griffen anschließend selbst in die Kasse. Anschließend flüchteten beide Täter zu Fuß in nördliche Richtung.

Polizei Südhessen 16.12.14

A5 Arbeiter von Auto erfasst und tödlich verletzt. Polizei fahndet nach flüchtigem und unfallbeschädigten schwarzen Daimler Benz der C- oder E-Klasse und bittet um Hinweise
Mörfelden-Walldorf/A5 (ots) - Ein Arbeiter ist am Dienstagmorgen (16.12.2014) gegen 9.30 Uhr auf der Autobahn 5 innerhalb einer Tagesbaustelle zwischen der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen und dem Bernd-Rosemeyer-Parkplatz von einem Auto erfasst worden. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Zum Seitenanfang