ZDFinfo nimmt die neuen Drogen ins Visier
Mainz (ots) - Heute sind nicht nur mehr, sondern vor allem auch unterschiedlichere Drogen im Umlauf als jemals zuvor - legale wie illegale. Über die Inhalte dieser Pillen und Pulver wissen nur die wenigsten Bescheid.

Die BBC-Dokumentation "Die neuen Drogen - Rausch ohne Risiko", die am Mittwoch, 28. Oktober 2015, um 7.45 Uhr und um 19.30 Uhr in ZDFinfo zu sehen ist, geht der Frage nach, was Konsumenten und Händler über die Inhalte der Drogen wissen.
Die kanadische DJane B. Traits ist als Presenterin der Doku mit dem Originaltitel "How Safe Are My Drugs?" im Einsatz. Die 29-Jährige sucht in angesagten Clubs in Großbritannien und auf Ibiza Antworten darauf, warum gerade die sogenannten "Legal Highs", die neuen psychoaktiven Substanzen, die als Kräutermischungen und als Badesalze konsumiert werden, bei vielen drogenbezogenen Todesfällen im Großbritannien der vergangenen Jahre eine entscheidende Rolle gespielt haben. Sie will wissen, ob und wie man solche Fälle verhindern kann. DJane B. Traits trifft Menschen, die die neuen Drogen herstellen, verkaufen und konsumieren.
Neue aufputschende Drogen sind am Mittwoch, 28. Oktober 2015, das Vormittagsthema in ZDFinfo. Im Anschluss an "Die neuen Drogen - Rausch ohne Risiko" folgt um 8.30 Uhr die Doppel-Doku "Doping - Die dunkle Seite des Sports", und ab 10.00 Uhr rückt erneut der "schöne neue Mann" in den Blick: "Körperkult, Fitnesswahn und tödliche Trends".
Bereits am 13. Oktober 2015 hatte ZDFinfo über drei Stunden und mit drei Dokumentationen in Erstausstrahlung über ein populäres Drogenthema informiert: Alkohol als vermeintliches Lebenselixier. Die Dokumentation "Die neuen Drogen - Rausch ohne Risiko" ist erneut unter anderem am Mittwoch, 4. November 2015, 12.00 Uhr, und am Freitag, 4. Dezember 2015, 17.15 Uhr, in ZDFinfo zu sehen.

ZDF

Zufalls-Berichte

Rauchwarnmelder hält Viertel wach

27.12.2014- Weihnachten war gerade vorbei, als in der Nacht vom 2. Weihnachtsfeiertag auf den Samstag ein schriller Alarmton die Bewohner von 18 Mehrfamilienhäusern und den dazu gehörenden Hinterhäusern weckte.

Polizei Mainz 13.12.13

Nieder-Olm, Autofahrer unter Drogeneinfluss
Donnerstag, 12.12.2013, 14:40 Uhr, Einer Funkstreife fiel gestern Nachmittag ein 21-jähriger Autofahrer auf, als dieser während der Autofahrt mit dem Handy telefonierte. Bei der anschließenden Kontrolle ergaben sich bei dem 21-Jährigen Hinweise auf einen Drogenkonsum.

Polizei Mainz 21.01.15

Mainz, Verkehrsunfall mit Linienbus, Radfahrerin verletzt
Mittwoch, 21.01.2015, 10:05 Uhr, Heute Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 63-jährige Radfahrerin die Bahnhofstraße in Richtung Münsterplatz und wechselte kurz vor einem von hinten nahenden Gelenk-Bus der MVG auf die Busspur.

Zum Seitenanfang