Ereignisreiche Silvesternacht
Kurz bevor mehrere kleinere Brände die Feuerwehr intensiv beschäftigten, wurde die Feuerwehr um 22:48 Uhr zu einem Gebäudebrand in Mainz-Gonsenheim gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits weite Teile des eingeschossigen Gebäudes mit Dachgeschoss in Brand.

Verletzte nach Brandstiftung
Wiesbaden (ots) - Bei einem Wohnungsbrand in der Wellritzstraße wurden am Abend des 29.12.2016 insgesamt sieben Personen durch Rauchgasintoxikation verletzt.

Glück im Unglück hatten die Teilnehmer einer kleinen Grillrunde am Samstagabend in Weisenau. Diese hatten ihren Holzkohlengrill zwar im Garten angeheizt, ihn jedoch danach aufgrund der Temperaturen in den Wintergarten getragen.

BusbrandBesetzter Linienbus gerät aufgrund technischen Defektes in Brand. Busfahrer kann Schlimmeres verhindern
Worms (ots) - Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Donnerstag, gegen 15:00 Uhr, ein Linienbus in Brand. Der 60-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug in der Langgewann zum Stehen bringen, wo er und die 20 Insassen unverletzt aussteigen konnten,

Essen angebrannt06.12.2016- Angebranntes Essen macht Feuerwehreinsatz erforderlich
Die Feuerwehr Mainz wurde am Dienstagabend gegen 20 Uhr in die Fischtorstraße alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem in einer Wohnung mehrere Rauchwarnmelder ausgelöst hatten.

04.12.2016- Ersthelfer retten verunglückten Autofahrer auf A60
Aufgrund eines Schwächeanfalls verlor ein älterer Autofahrer auf der BAB 60 die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und blieb im Seitenstreifen liegen. Hinter dem Verunfallten fahrende Autofahrer hielten sofort an der Unfallstelle an und befreiten den Fahrer aus seinem Fahrzeug.

Feuer30.11.2016- Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Um 20:02 wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in der Nackstraße gerufen. Vor Ort brannte ein Müllraum in voller Ausdehnung. Durch die Hitze waren zwei Fenster der Wohnung über dem Brandraum bereits gesprungen und die Flammen drohten in die Wohnung überzugreifen.

UPS Unfallzwischen Paketzusteller und PKW
Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Mainz heute um kurz vor 12:00 Uhr alarmiert. Im Kreuzungsbereich Fritz-Kohl-Straße Ecke Mombacher Straße war es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Paketzustellfahrzeug und einem Toyota gekommen.

16.11.2016- Rauchmelder verhindert Schlimmeres
Die Feuerwehr Mainz wurde am Mittwochmorgen kurz vor 7 Uhr in den Stadtteil Hartenberg/Münchfeld alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hatten die Feuerwehr verständigt, nachdem sie in einer Wohnung das Piepsen eines Rauchwarnmelders vernommen hatten.

Brand in Weisenau28.10.2016- Gebäudebrand in Mainz-Weisenau, Glück im Unglück
Am heutigen Morgen, gegen 7 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in die Bleichstraße, in Mainz-Weisenau alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einem Lagerraum, im Innenhof des Wohnhauses zu einem Brand.

Zufalls-Berichte

Müllabfuhr Pfingsten

Woche vom 16. Mai bis 21. Mai 2016, Infolge des Wochenfeiertages am Montag, den 16. Mai 2016 (Pfingstmontag), verschieben sich die Abfuhrtermine der Müllabfuhr um jeweils einen Tag zum Wochenende hin.

Tödlicher Verkehrsunfall

Dietzenbach, Am Freitagabend, gegen 22:40 Uhr, ereignete sich auf der Justus-von-Liebig-Straße ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 24 Jahre alter Kradfahrer aus Dreieich befuhr die Justus-von-Liebig-Straße in südlicher Fahrtrichtung. In Höhe der Einmündung zur Voltastraße beabsichtigte ein 28-Jähriger Pkw-Lenker aus Babenhausen nach links auf ein Grundstück abzubiegen.

Polizei Mainz 20.08.15

Mainz, Angerempelt und Geldbörse entwendet
Donnerstag, 21.08.2015, 16:30 Uhr Opfer von zwei Taschendiebinnen wurde gestern Nachmittag eine 74-jährige Frau in einem Linienbus (Linie 65) am Höfchen. Die 74-Jährige wurde im Bus von zwei unbekannten Frauen angerempelt. Dem hat die Seniorin zunächst keine Bedeutung beigemessen. Die beiden Unbekannten stiegen dann an der Haltestelle "Höfchen" aus.

Zum Seitenanfang