Langenlonsheim (ots) - Naheweinstraße 117a 25.02.16, 17:30 Uhr bis 22:30 Uhr, Am Donnerstag, den 25.02.2016 brannte gegen 18:00 Uhr und nochmals gegen 22:15 Uhr in Langenlonsheim, Naheweinstraße 117a ein Wohnhaus, gegenüber des Möbelhauses Fuchs.

Durch das beherzte Eingreifen der anwesenden Feuerwehr konnte der schwerbehinderte Sohn der Mieterin aus dem oberen Stockwerk gerettet werden, der womöglich durch den Brand hätte zu Schaden kommen können. Der Sachschaden dürfte mehrere Tausend Euro ausmachen. Aufgrund des derzeitigen Ermittlungsstandes kann die Polizei Brandstiftung nicht ausschließen.
Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagnachmittag beziehungsweise -abend Personen beobachtet haben, die sich an der Brandörtlichkeit aufgehalten haben.
Hinweise bitte an die Kriminalinspektion Bad Kreuznach unter 0671 8811-100.

Kriminalinspektion Bad Kreuznach