Garagendach brennt„Gebäudebrand – Feuer auf Flachdach“ lautete das Einsatzstichwort, als die Feuerwehr Mainz heute Nachmittag nach Gonsenheim alarmiert wurde. Mehrere aufmerksame Passanten hatten gegen 12:30 Uhr einen Feuerschein auf dem komplett begrünten Flachdach einer Garage in der Elsa-Brändström-Straße bemerkt und sofort die Feuerwehr gerufen.

Die ausgetrocknete Vegetation, bestehend aus mannshohen Astwerk, Gestrüpp und Gräser, bot dem Feuer reichlich Nahrung. An der Einsatzstelle angekommen, konnten Einheiten der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sich über zwei Seiten Zugang auf das Dach verschaffen und das Feuer innerhalb weniger Minuten mit zwei Strahlrohren ablöschen. Dabei wurden ca. 5.000 Liter Löschwasser verbraucht. Die Brandfläche war etwa 15m x 15m groß und machte etwa ein Viertel der gesamten Dachfläche aus. Am darunterliegenden Gebäude entstand durch den Brand kein Schaden; ebenso wurden keine Personen verletzt.
Garagandach brenntDie Brandursache kann seitens der Feuerwehr nicht benannt werden. Die anwesende Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. In der Elsa-Brändström-Straße kam es aufgrund der Einsatzes und der daraus resultierenden Sperrung zu kurzeitigen Verspätungen im Linienbusverkehr.
Im Einsatz waren: Feuerwache 1 und Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr, sowie die Freiwillige Feuerwehr Gonsenheim.

Einsatzleiter: Brandamtmann Mario Ambrosius  
Fahrzeuge BF/FF: gesamt 6 Fahrzeuge  
Personal BF/FF: 24 Einsatzkräfte  
Schadenshöhe: ohne


Feuerwehr Mainz