30.07.2015- Nachbar verhindert Schlimmeres
Aus ungeklärter Ursache kam es am heutigen Mittag zu einem Brand auf einem Balkon im 2. OG. eines Mehrfamilienhauses in der Sophie-Chan-Straße. Durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn konnte Schlimmeres verhindert werden.

Die Scheibe der Balkontür wies schon Sprünge auf und der Türrahmen war schon stark angebrannt, als durch den Nachbarn das Feuer auf dem Balkon mit zwei Eimern Wasser abgelöscht wurde.
Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle kontrolliert und das Brandgut zum weiteren Ablöschen vom Balkon entfernt.
Die Bewohnerin, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung befand, wurde bei dem Feuer nicht verletzt.
Zur Ermittlung der Brandursache hat die Kriminalpolizei die Arbeit aufgenommen.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Axel Kiesewalter
Fahrzeuge BF: 1 Einsatzleitwagen, 1 Hilfeleistungslöschfahrzeug, 1 Drehleiter
Personal BF: 10 Einsatzbeamte der Berufsfeuerwehr
Schadenshöhe: unbekannt

Feuerwehr Mainz

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 04.02.15

Länderübergreifender Fahndungserfolg. Drei Festnahmen auf frischer Tat. Zwei Männer in Untersuchungshaft
Gernsheim (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt, des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und des Polizeipräsidiums Südhessen: Drei Ganoven wurde am Dienstagabend (03.02.) nach einem Wohnungseinbruch das Handwerk gelegt.

Wo ist Yannick N.?

Rodenbach (Main-Kinzig) Wo ist der 18-jährige Yannick N. aus Rodenbach? Das fragt aktuell die Kripo in Hanau und bittet die Bevölkerung bei der Suche nach dem jungen Mann um Mithilfe.

Gewerbeentwicklung September 2015

Im September 2015 waren insgesamt 24.820 Betriebe bei der Steuerverwaltung Mainz registriert. 185 Anmeldungen standen 190 Abmeldungen gegenüber.

Zum Seitenanfang