Traktor gegen Haus15.05.2015- Am heutigen Nachmittag ereignete sich Am Hechenberg in Mainz-Hechtsheim ein Unfall mit einem Weinbergtraktor. Nachdem der Traktor im Wingert abgestellt war, hatte sich dieser aus noch ungeklärter Ursache von selbst in Bewegung gesetzt.

Der Weinbergtraktor rollte selbstständig den Wingert herunter, kreuzte dabei noch einen Wirtschaftsweg, rollte schließlich über einen weiteren Weinberg, durchbrach am Ende einen Zaun und schlug in eine Hauswand ein.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Beim Eintreffen der Feuerwehr hing der Weinbergtraktor zur Hälfte über einer Kellertreppe und drohte zusätzlich zu kippen. Die Feuerwehr sicherte den Traktor und zog ihn mit einer Seilwinde von der Hauswand in den Garten der Hauseigentümer. Auslaufende Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr aufgenommen.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Niklas Müller
Fahrzeuge BF: 1 Einsatzleitwagen, 1 Hilfeleistungslöschfahrzeug,
1 Tanklöschfahrzeug, 1 LKW, 1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Technische Hilfe
Fahrzeuge FF: 1 Rüstwagen
Personal BF/FF: 15 Einsatzkräfte


Feuerwehr Mainz