Unfall in Hechtsheim03.07.2017- Mehrere Verletzte
Bei einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW im Dornsheimer Weg in Mainz-Hechtsheim wurde am heutigen Abend eine Person schwerst verletzt. Der Fahrradfahrer wurde von einem Fahrzeug erfasst, das dann auf einen geparkten PKW auffuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrradfahrer durch die Heckscheibe in den geparkten PKW katapultiert und zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu.
Durch die Feuerwehr wurde die Person aus dem Fahrzeug befreit und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wiederbelebt. In dem PKW selbst wurden zwei Personen verletzt, die ebenfalls durch die Feuerwehr erstversorgt wurden.
Im Einsatz befanden sich neben der Berufsfeuerwehr mit drei Fahrzeugen und 12 Mann auch die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Hechtsheim mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann. Der Rettungsdienst war mit vier Rettungswagen und zwei Notärzten zur Versorgung der Verletzten vor Ort.
Insgesamt wurden vier Personen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
Da die Unfallursache noch unklar ist, wird die Unfallstelle von einem Sachverständigen begutachtet

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Axel Kiesewalter
Fahrzeuge BF/FF: 2 HLF, 1 ELW/ 1 HLF, 1 RW 1
Personal: BF/ FF: 12 Einsatzbeamte BF/ 10 Einsatzkräfte FF Hechtsheim
Schadenshöhe: unbekannt


Feuerwehr Mainz

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 12.04.15

Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Büttelborn (ots) - Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Unfalles, der sich am Samstag, den 11.04.2015 gegen 14.30 Uhr auf der A 67 in der Gemarkung Büttelborn ereignete. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein PKW auf der rechten Spur von Groß-Gerau Richtung Darmstadt und kam in Höhe der Anschlussstelle Büttelborn ins Schlingern.

Polizei RLP 07.08.15

Exhibitionist
Bingen-Bingerbrück (ots) - 06.08.2015, 18:15 Uhr Rheinkrippen, Ein Exhibitionist zeigte sich einer 44-jährigen Frau, als diese mit ihrem Hund unterwegs war. Der Mann trat nackt aus einem Gebüsch hervor und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Frau blieb kurz stehen, bis drei Jugendliche zu ihr aufschlossen und der Exhibitionist seine Unterhose hochzog und im Gebüsch verschwand.

Polizei Mainz 03.08.17

Drogenfund bei Feuerwehreinsatz
Mainz (ots) - Donnerstag, 03.08.2017, 20:30 Uhr: Bei einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Mainz-Mombach aufgrund angebrannten Essens fiel einem Feuerwehrmann auf, dass sich in der betroffenen Wohnung vermutlich Betäubungsmittel befanden.

Zum Seitenanfang