Personensuche28.06.2017- Kurz nach 20:00 Uhr alarmierte die Feuerwehrleitstelle die Einsatzkräfte aus Mainz und Wiesbaden an den Rhein. Ein Anrufer hatte über den Notruf 112 mitgeteilt, dass eine Person von der Theodor-Heuss-Brücke gesprungen war.

Sofort wurden zwei Suchketten mit Booten der verschiedenen Organisationen gebildet, um den Rhein und seine Ufer auf der gesamten Breite absuchen zu können. Luftgebundene Unterstützung leistete ein Polizeihubschrauber der Polizeifliegerstaffel Hessen. Die Suche erstreckte sich von der Theodor-Heuss-Brücke bis hinter die Schiersteiner Brücke. Nach etwa einer Stunde brach die Einsatzleitung die Suche erfolglos ab.
Im Einsatz eingebunden waren die Kräfte der Feuerwehren Mainz und Wiesbaden sowie die DLRG im Rahmen des gemeinsamen Einsatzkonzeptes „Wasserrettung Rhein“. Zusätzlich vor Ort waren ein Rettungswagen sowie die Polizei mit einem Streifenwagen sowie einem Hubschrauber.

Einsatzleiter: Brandamtmann Benedikt Dorbath
Fahrzeuge BF/FF: 5/6
Personal: BF/FF: 13/16 + Wiesbaden & DLRG
Schadenshöhe: kein Sachschaden

Feuerwehr Mainz

Zufalls-Berichte

Arbeiten in der Rheinallee

MAINZ. In der kommenden Woche startet der nächste Bauabschnitt der bereits laufenden Leitungssanierungen in der Rheinallee. Ab Dienstag, 21. Juni 2016, bis voraussichtlich Ende August/Anfang September betrifft dies zunächst den Bereich zwischen der Moselstraße und der Nahestraße.

Polizei Südhessen 29.04.16

Tödlicher Verkehrsunfall ++Erstmeldung++
Neckarsteinach (ots) - Am frühen Samstagmorgen (30.04.) wurde gegen 05.00 Uhr ein Fußgänger in der Hirschhorner Straße in Neckarsteinach von einem PKW erfasst und tödlich verletzt. Aktuell ist die B 37 in Höhe der Unfallstelle voll gesperrt. Es wird nachberichtet.

Polizei Südhessen 22.09.16

Verkehrsunfall mit verletztem Kind
Trebur (ots) - Am 22.09.16 befuhr ein 8-jähriges Kind dem Linienbus von der Hessenaue nach Geinsheim und stieg dort gegen 07.30 Uhr an der Bushaltestelle "Am Friedhof" aus. Anschließend lief das Kind über die Fahrbahn.

Zum Seitenanfang