24.04.2017- Ausbreitung verhindert
Gegen 10.20 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zu einem Brand in einer Papiermüllpresse an einem Einkaufsmarkt nach Mainz-Weisenau alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus dem Papiercontainer und der Müllpresse, die sich auf der Rückseite des Einkaufsmarktes, im Bereich der Anlieferung befanden.

Kunden und Mitarbeiter hatten den Einkaufsmarkt bereits verlassen. Der Bereich des angrenzenden Lagers war ebenfalls bereits verraucht.
Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Durch die schnell eingeleitete Brandbekämpfung mit zwei C-Rohren konnte eine Ausbreitung auf den Einkaufsmarkt verhindert werden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde der Papiercontainer von der Müllpresse getrennt und mit einem Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr vom Gebäude weggezogen. Dadurch konnte verhindert werden, dass sich Brand auf das angrenzende Gebäude ausdehnt. Dicht gepresstes Papier und Kartonagen lassen sich nur schwer mit Wasser löschen. Deshalb wurde dem Wasser ein Netzmittel zugesetzt.
Der betroffene Container wurde durch ein Entsorgungsunternehmen zum Müllheizkraftwerk in Mainz gebracht und wird dort der Müllverbrennung zugeführt.
Aufgrund brandschutztechnischer Einrichtungen waren der Kundenbereich und der Verwaltungstrakt des Einkaufsmarktes nicht vom Brand oder Rauch betroffen.
Die Brandursache konnte durch die Polizei nicht ermittelt werden.

Einsatzleiter: Brandamtfrau Katja Stock
Fahrzeuge BF: 1 Einsatzleitwagen, 2 Hilfeleistungslöschfahrzeuge,
1 Drehleiter, 1 Wechselladerfahrzeug, 1 Kleinalarmfahrzeug, 1 Gerätewagen Logistik
Personal BF: 22 Einsatzbeamte der Berufsfeuerwehr
Schadenshöhe: unbekannt


Feuerwehr Mainz

Zufalls-Berichte

A5 Zwei Pkw überschlagen

Sechs Verletzte, Zahlreiche Gaffer
10.01.2016 - 16:15 Uhr, Polizeipräsidium Frankfurt am Main Frankfurt (ots) - (as) Sechs Verletzte, Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro sowie unzählige Gaffer sind die vorläufige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Nachmittag auf der A 5 in Höhe des Frankfurter Flughafens.

Polizei Mainz 15.09.16

Sexuelle Belästigung am Rheinufer
Mainz (ots) - Freitag, 16.09.2016, 00:15 Uhr, Kurz nach Mitternacht kam es zu einem sexuellen Übergriff eines 23-Jährigen aus Hessen. Der Mann hob einer jungen Frau am "Mainzstrand" zweimal das Kleid hoch und fasste ihr ans Gesäß.

Polizei Wiesbaden 17.01.14

80-Jähriger Handtasche entrissen
Wiesbaden, Kleine Wilhelmstraße, 16.01.2014, 17:40 Uhr, Gestern Abend wurde einer 80-jährigen Wiesbadenerin die mitgeführte Handtasche entrissen und samt Geldbörse, Ausweis und EC-Karte entwendet.

Zum Seitenanfang