Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Landesfinale "Jugend musiziert"
Vom Donnerstag, 15. März 2018 -  10:00
Bis Sonntag, 18. März 2018 - 17:00
Aufrufe : 257

vom 15. bis 18. März in Mainz

328 begabte junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Rheinland-Pfalz stellen sich vom 15. bis 18. März in der Hochschule für Musik Mainz wieder der Jury des größten deutschen Musikwettbewerbs "Jugend musiziert". Die Preisträgerinnen und Preisträger können sich für den Bundewettbewerb qualifizieren, der in diesem Jahr vom 17. bis 24. Mai in Lübeck ausgetragen wird.

Die Vorbereitungen für den Wettbewerb “Jugend musiziert” laufen im Landesmusikrat Rheinland-Pfalz bereits auf Hochtouren, denn vom 15. bis 18. März  findet die Landesentscheidung des größten Jugendmusikwettbewerbs Deutschlands in der Hochschule für Musik in Mainz statt. Bereits an den acht rheinland-pfälzischen Regionalwettbewerben nahmen insgesamt über 1000 junge Musikerinnen und Musiker teil; 328 konnten sich für die nächste Wettbewerbsebene in Mainz qualifizieren. Bewertet werden sie dabei von rund 90 Jurorinnen und Juroren aus ganz Deutschland

In diesem Jahr stehen die Solo-Kategorien »Blasinstrumente«, »Zupfinstru­mente«, »Musical« und  »Orgel« auf dem Programm. Ensembles werden in den Kategorien »Duo: Klavier und ein Streich­instrument«, »Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier«, »Schlagzeug-Ensemble«, »Klavier vierhändig« und »Besondere Ensembles mit Werken der Klassik, Romantik, Spätromantik und Klassischen Moderne« zu hören sein.

Die Wertungsspiele sind öffentlich und beginnen donnerstags, samstags und sonntags jeweils um 10.00 Uhr, freitags um 11.00 Uhr und enden an allen Tagen gegen 17.00 Uhr Der Eintritt ist frei. Genauere Informationen zum Zeitplan sowie zum Vorspielprogramm finden sich im Internet unter www.jumu-rheinland-pfalz.de.

 

Hintergrundinformationen

“Jugend musiziert” – der große musikalische Jugendwettbewerb motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlich­keit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsen­tieren wollen.

In Rhein­land-Pfalz wird “Jugend musiziert” vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und dem Sparkassenverband Rheinland-Pfalz gefördert. Träger ist der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz.

 

Zum Seitenanfang