Kleinanzeigen

Lautsprecher
( / Elektronik)

Lautsprecher
02-18-2019

Flugstick
(Computer / Hardware)

Flugstick
02-18-2019

Gigaset
(Computer / Hardware)

Gigaset
02-18-2019

X-Box Headset
(Computer / Hardware)

X-Box Headset
02-18-2019
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Deathcore
Freitag, 15. November 2019, 20:00
Aufrufe : 85

Freitag, 15. November 2019 - Deathcore

Exorcised Gods

We are a six man deathcore band from Germany (Mainz). Formed in late 2017 we relased our debut EP "Unholy Purification" may 2018.

Hier geht es zur Website der Band

 

Untethered

Slamming Deathcore straight out of NRW. Get ready to fuck eachother up with crushing riffs and brutal slams.

Hier geht es zur Website der Band

 

Call Of Charon

Eine der derzeit coolsten Überraschungen des Genres schrieb das Rock Hard Magazin über CALL OF CHARON in Ausgabe 345. Seitdem sind gut zwei Jahre vergangen, in denen die Ruhrgebiets Band ihren Anspruch auf einen Spitzenplatz in der Deutschen Deathcore-Szene mehr als untermauert hat.

Das bei Kernkraftritter Records veröffentlichte und von der Alive AG vertriebene Split Album The Takeover wurde von Kritikern und Rezensenten durchweg mit Bestnoten ausgestattet. Ein mitreißendes Songwriting sowie eine fette Produktion attestierte beispielsweise das Legacy Magazin in Ausgabe 98.Im Rahmen der Veröffentlichung wurden regelmäßig vereinzelte Tracks des Releases bei renommierten online Radiosendern (wie z.B. dem Wacken Radio) gespielt und mehr als ein halbes Dutzend verschiedene Sampler Beiträge platziert. Außerdem erschien im August 2016 der Videoclip zum Song Coffin Nails exklusiv über das Online-Portal Hardcore Worldwide und generierte innerhalb kürzester Zeit mehrere tausend Aufrufe. Aufgrund der durchweg positiven Resonanzen entschieden sich CALL OF CHARON dazu, ihre bereits vergriffenen, älteren Releases erneut zu veröffentlichen. So erschien mit Long Forgotten Memories erneut bei Kernkraftritter Records im Frühjahr 2017 eine Kompilation mit komplett remasterten bzw. neu gemixten Songs aus der Anfangszeit der Band.

Im Rahmen der beiden Veröffentlichungen hat die Band Deutschlandweit dutzende Konzerte und eine ausgedehnte Tour gespielt. Dabei wurden jedoch nicht nur lokale Bühnen bespielt, so teilte man sich selbige auch häufig mit international bekannten Künstlern wie beispielsweise Thy Art is Murder, Dying Fetus oder auch Darkest Hour.

Hier geht es zur Website der Band

 

Trennjaeger

Alle weiteren Infos gibt es auf der Website der Band

 

Einlass 20:00 Uhr, Beginn 21:00 Uhr, Eintritt 5,-€

www.m8-mainz.de

Zum Seitenanfang