10.000 Besucher feiern Orchesterfest in Mainz
Am Sonntag, den 11. Juni 2017, wurde in der Landeshauptstadt Mainz der zweite Orchestergipfel Rheinland-Pfalz zu einem grandiosen Erfolg.

Die fünf professionellen Orchester aus Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Trier demonstrierten die Vielfalt rheinland-pfälzischer Orchesterkultur als Klangkörper, in Ensembles und mit Kinder-Programmen bei freiem Eintritt. Wie bei der ersten Durchführung im Jahr 2013 nutzen auch dieses Jahr an die 10.000 Menschen die Gelegenheit, bei sommerlichen Temperaturen von 30 Grad acht Stunden lang den Facettenreichtum instrumentaler Musik, dargeboten von mehr als 300 Musikern, zu erleben.
Eröffnet wurde der Orchestergipfel mit einer Fanfare aller Blechbläser vor dem Staatstheater Mainz um 14 Uhr. Danach verteilten sich die Musiker auf 11 Spielstätten in der Mainzer Innenstadt und präsentierten anhand ihrer Ensembles die große Bandbreite ihrer musikalischen Arbeit. Von Salonmusik bis Streichquartett, von Jazzquintett bis zum Percussionensemble, für jeden war etwas dabei. Tausende von Musikliebhabern flanierten durch die Mainzer Innenstadt, um auf Plätzen und  Höfen oder in Kirchen der Musik zu lauschen. Zeitgleich präsentieren die Orchester ihre Education-Programme in Mainzer Schulen. Die Stadt  wurde zum Klangraum, es herrschte eine heitere beschwingte Stimmung.
Zum Abschluss des Orchestergipfels, ab 17.30 Uhr, versammelten sich die Klangkörper wieder als komplette Orchester und gaben an fünf Spielstätten – Christuskirche, Kurfürstliches Schloß, Staatstheater, Dom, Rheingoldhalle – in halbstündigen Konzerten Kostproben ihrer großen musikalischen Qualität. Die Resonanz auf diese abendlichen Wandelkonzerte war überwältigend. Peter Stieber, Präsident des veranstaltenden Landesmusikrats Rheinland-Pfalz: „Nach der ersten erfolgreichen Durchführung 2013 freut es uns, in diesem Jahr bei hochsommerlichen Wetter wiederum tausende begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer nach Mainz gelockt zu haben. Alle Abendspielstätten waren bei den Konzerten vollbesetzt und auch die Ensemblekonzerte und Kinderprogramme waren mehr als gut besucht! Dies führt uns allen vor Augen, wie wichtig und wie beliebt diese Orchester sind, welchen Rückhalt sie in der Bevölkerung genießen und dass ihre Arbeit für das rheinland-pfälzische Kulturleben unverzichtbar ist. Dies ist ein deutliches Zeichen für die Politik, die Orchester des Landes zu schützen und ihre Existenz zu sichern.“
Der Orchestergipfel war die Zentralveranstaltung des deutschlandweiten „Tag der Musik“ und wurde durch seine Sponsoren Kultursommer Rheinland-Pfalz, der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL), Lotto Rheinland-Pfalz, der SCHOTT AG und dem Peter-E.-Eckes-Kulturfonds ermöglicht. Weitere Partner waren die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG), die Landeshauptstadt Mainz, die Sparkasse Mainz, die Pro Musica Viva - Maria Strecker-Daelen Stiftung sowie der Deutsche Musikrat.

Landesmusikrat RLP

Neue Events

Sa Okt 21
Oktoberfest
So Okt 29
FOX AND BONES (USA)
Di Okt 31 @20:00 -
Halloween Special
Sa Nov 04 @19:00 -
Genesis-Tribute
Sa Nov 04 @20:00 -
Kulturfabrik Airfield e.V.
Sa Nov 18
Landeschorwettbewerb
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Zum Seitenanfang