Unicampus Mainz-Bretzenheim - Freitag, 03.12.2021 In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es gegen 03:00 Uhr auf dem Gelände der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz zur Sprengung eines Geldautomaten. Die bislang unbekannten Täter führten eine Explosion an einem freistehenden Geldautomaten im Staudinger Weg des Campusgeländes herbei, wodurch dieser erheblich beschädigt wurde.

Laut Zeugenangaben flüchteten im Anschluss mehrere Personen mit einem dunklen PKW, Marke und Modell derzeit noch unbekannt, über den Ackermannweg in Richtung Koblenzer Straße. Die Mainzer Polizei führte noch in der Nacht eine erste Spurensuche am Tatort durch. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen unter Beteiligung aller Inspektionen, der Autobahnpolizei sowie angrenzender Präsidien wurden durchgeführt, die Ermittlungen dauern an. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Mainz