Versuchter schwerer Raub auf Sonnenstudio, Mainz-Kostheim, Hauptstraße, 22.12.2020, 19:15 Uhr

Am Dienstagabend kam es in einem Sonnenstudio in der Hauptstraße in Mainz-Kostheim zu einem versuchten Raubüberfall mit Schusswaffe. Der unbekannte Täter bedrohte eine 21-jährige Angestellte aus Wiesbaden mit einer schwarzen Pistole. Der Täter forderte die Mitarbeiterin mehrfach vergeblich auf ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Der unbekannte Täter verließ daraufhin ohne Beute das Sonnenstudio und flüchtete zu Fuß in Richtung Taunusstraße. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 20 Jahre alten Mann gehandelt haben. Er soll 170 cm bis 175 cm groß gewesen sein. Er trug eine schwarze Sturmhaube mit zwei kreisrunden Löchern für die Augen. Er war mit einer dunklen Jeans, weißen Nike Schuhen und schwarzen Handschuhe bekleidet. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Polizeipräsidium Westhessen - PvD