UnfallWorms (ots) Am Samstagmorgen, den 19.12.2020 um kurz vor 10 Uhr, kam es auf der Umgehungsstraße (L455) bei Hohen-Sülzen zu einem Verkehrsunfall

zwischen zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Die 43-jährige PKW Fahrerin befuhr die L455 aus Grünstadt kommend und kam in der langgezogenen Rechtskurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in den Gegenverkehr. Sie kollidiert dort nahezu frontal mit dem entgegenkommenden Transporter des 34-jährigen Fahrers. Die Unfallverursacherin wird schwer verletzt, der Transporter-Fahrer leicht verletzt. Beide werden in die BGU nach Ludwigshafen verbracht. Beide Fahrzeuge werden total beschädigt und müssen abgeschleppt werden. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 20000EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen musste die L455 voll gesperrt werden.

Polizeidirektion Worms