Zeugenaufruf und Nachbarschaftsbefragung Mainz-Gonsenheim (ots) - In der Nacht von Mittwoch (17.03.2021) auf Donnerstag (18.03.2021) wurden in der Pfarrer-Brantzen-Straße im Stadtteil Gonsenheim mehrere PKW aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter hatten es auf festverbaute Fahrzeugkomponenten abgesehen.

Aus den verschlossenen Autos wurden neben ganzen Lenkrädern auch Navigationssysteme ausgebaut und entwendet. Die Mainzer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinwiese aus der Bevölkerung. Sind jemandem in der Tatnacht oder auch in den Tagen zuvor Personen oder Fahrzeuge in dem umliegenden Wohngebiet aufgefallen, die verdächtig vorkamen? Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen. Zusätzlich führen die Beamtinnen und Beamte der Mainzer Kriminalpolizei im Stadtteil Gonsenheim, heute (18.03.2021) ab 13:00 Uhr eine Nachbarschaftsbefragung durch. Unterstützt werden die Ermittler von Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaftspolizei. Die Befragung wird in und um den Bereich der Pfarrer-Brantzen-Straße durchgeführt.

Polizeipräsidium Mainz