Erste Arbeiten am Schottergleis – Gewisse Lärmbelästigungen in der Nacht unvermeidbar
MAINZ. Drei Monate nach Inbetriebnahme der Mainzelbahn ist ein so genannter Belastungsstopfgang der Schottergleise erforderlich, bevor die Gleise in den entsprechenden Teilabschnitten begrünt werden können.

OBERSTADT. Um auch in Zukunft eine sichere Versorgung mit Erdgas und Trinkwasser zu gewährleisten, wird die Stadtwerke Mainz Netze GmbH die Gas- und Wasserversorgungsleitungen einschließlich der erforderlichen Hausanschlüsse in der Mainzer Oberstadt erneuern.

Sie erhalten heute den Umwelt-Newsletter aus dem UmweltInformationsZentrum UIZ der Landeshauptstadt Mainz.
Inhalte für März 2017:

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Umleitung der Buslinien und Schienenersatzverkehr ab 1. März
MAINZ. Ab Mittwoch, 1. März 2017, und bis voraussichtlich Mitte September wird die Bahnhofstraße zu einem Boulevard umgebaut. So werden beispielsweise die Gleise räumlich verlegt und die Gehwege verbreitert.

MVG bespricht mit Anwohnern die nächsten Schritte
Ausbesserungsarbeiten an den Schienen ab März – Stopfgänge Mitte März - Gebäude für Erschütterungs-Messungen ausgewählt. Bretzenheim. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft wird vorhandene Mängel in der Gleisbearbeitung möglichst zeitnah auf der Mainzelbahn-Strecke beheben lassen.

Künftige Breitbandversorgung
GONSENHEIM. Die Stadtwerke Mainz Netze GmbH schreibt den Betrieb der Breitbandinfrastrukturen auf den Gonsbachterrassen neu aus und bezieht die Anwohner durch einen Beirat auf dem Weg zu einer künftigen Breitbandversorgung des Wohngebiets ein.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Im Januar 2017 waren insgesamt 24.908 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 201 Anmeldungen standen 183 Abmeldungen gegenüber.

Die Bücherei im Stadtteil Mombach soll ab Frühjahr eine neue Heimat haben.
Wegen eines erheblichen Sanierungsstaus und vieler weiterer Nachteile soll die Bücherei vom angemieteten Souterrain in der Turmstraße 59 in die Hauptstraße 94 ziehen, dies gab Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte bekannt.

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 28.09.14

Motorradfahrer kollidiert mit Kleintransporter und wird schwer verletzt
Wald-Michelbach (ots) - Schwerer Motorradunfall am Samstagnachmittag (27.09.2014) gegen 18.16 Uhr in 69483 Wald-Michelbach, Ulfenbachstraße. Zur Unfallzeit befuhr ein 36 jähriger Motorradfahrer aus Bensheim die Ulfenbachstraße ( L3105 ) aus Richtung Wald-Michelbach / Ortsmitte kommend in Richtung Aschbach.

Amtsblatt Mainz 34/16

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Gewerbeentwicklung 12/16

Im Dezember 2016 waren insgesamt 24.890 Betriebe bei der Steuerverwaltung Mainz registriert. 149 Anmeldungen standen 162 Abmeldungen gegenüber. Bei dem Gewerbe kam es zu einem Zuwachs. Hier stehen 83 Anmeldungen 63 Abmeldungen gegenüber (+20).

Zum Seitenanfang