MAINZ. Im Zuge laufender Arbeiten an Trinkwasserleitungen für die geplante Neugestaltung der Bahnhofstraße in der Mainzer Innenstadt, kommt es ab Donnerstag, 18. August 2016, zu Verkehrsänderungen in der Parcusstraße. Von der Alicebrücke kommend Richtung Rhein fallen die beiden normalen Fahrspuren weg.

Der Individualverkehr und der ÖPNV teilen sich kurzzeitig die Busspur. Ein Rechtsabbiegen von der Parcusstraße in die Bahnhofstraße ist kurzzeitig nicht mehr möglich. Dafür fällt ab 18. August die Fahrbahnverringerung stadtauswärts in der Parcusstraße weg. Der Verkehr fließt dort dann wieder zweispurig. Die Stadtwerke Mainz Netze GmbH bittet wegen der nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen um Verständnis.

Stadtwerke Mainz Netze GmbH