MAINZ. Um auch künftig eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Trinkwasser gewährleisten zu können, errichtet die Stadtwerke Mainz Netze GmbH im Bereich des Schott-Parkplatzes in der Zwerchallee eine neue Druckerhöhungsanlage für Trinkwasser. Diese Anlage ist notwendig, um für die Verbraucher in Mainz auch weiterhin einen ausreichenden Wasserdruck in den Leitungen sicherzustellen.

Die Druckerhöhungsanlage muss mit einer neuen Leitung an das vorhandene Trinkwassernetz angeschlossen werden, die Arbeiten an dieser Leitung beginnen in der Woche ab dem 31. August 2015. Ab Mitte September 2015 werden die Leitungsarbeiten den Kreuzungsbereich Zwerchallee/ Hattenbergstraße/Mombacher Straße erreichen, dann ist mit Verkehrsbehinderungen und Staus in diesem Bereich zu rechnen. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, um die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten. Der Abschluss der Arbeiten ist für Anfang Dezember vorgesehen. Die Stadtwerke Mainz Netze GmbH bittet wegen der nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen um Verständnis.


Stadtwerke Mainz Netze GmbH