Im Juli 2014 waren insgesamt 23.946 Betriebe bei der Steuerverwaltung Mainz registriert. 289 Anmeldungen standen 173 Abmeldungen gegenüber.


Einen Zuwachs verzeichnete mit 141 Neuzugängen die Dienstleistungen und Sonstiges gefolgt vom Vertreter- und Vermittlergewerbe (+2).
Keine Veränderung gab es bei der Industrie und dem Großhandel.
Einbußen gab es im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe (-2), im Verkehrsgewerbe (-2), dem Einzelhandel (-5) und dem Handwerk (-18).

mainz.de

Zufalls-Berichte

ÖKO-TEST Krabbelschuhe

Grenzenlos schlecht
Vier von 14 untersuchten Krabbelschuhen für die Allerkleinsten überschreiten gesetzliche Grenzwerte und hätten so gar nicht verkauft werden dürfen. Drei andere Produzenten stoppten nach den schlechten ÖKO-TEST- Ergebnissen sofort den Verkauf ihrer Produkte.

Polizei Südhessen 19.05.15

Fahndung mit Phantombild nach Räuber
Rüsselsheim (ots) - Nach einem Raubüberfall in einem Wohnhaus in der Robert-Bosch-Straße am Montagmorgen (18.5.2015, wir haben berichtet) fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt auch öffentlich mit einem Phantombild nach dem bislang unbekannten Räuber.

23-Jährige in Haft

Rüsselsheim (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Nach einem Raubüberfall auf eine Rüsselsheimerin am Mittwochmorgen (14.05.) in einem Parkhaus in der Frankfurter Straße (wir haben berichtet) wurde die 23-jährige Tatverdächtige am Donnerstagvormittag dem Haftrichter vorgeführt.

Zum Seitenanfang