Newsletter des UmweltInformationsZentrums der Landeshauptstadt Mainz. Er beinhaltet Aktuelles und Wissenswertes zu allen Themen des häuslichen Umweltschutzes aus dem Umweltinformationszentrum, dem Entsorgungsbetrieb, dem Wirtschaftsbetrieb und dem Umweltamt der Stadt Mainz, sowie aktuelle Termine und Veranstaltungen.


Inhalte für November 2013:

  • Aktueller Umwelttipp: Wildunfall
  • Neue Ausstellung im ui: Große Feste,viele Reste! Vorhang auf für die Straßenreinigung
  • Der Kosmetik-Check
  • Neu: Bücher tauschen im ui
  • Neues Umweltabkommen zum Thema: Quecksilber
  • Straßenreinigung: Wer kehrt wo das Laub?
  • Wertstoffhöfe bis 17.00 Uhr geöffnet
  • Allerheiligen: 10. Tag des Friedhofs
  • Winterpflegeeinsatz Mainzer Sand
  • Lokale Agenda 21: Veranstaltung zum Thema Alzheimer
  • Wie viel ist genug? Vom Greenwashing zum Greening
  • Wintergäste in Bingen-Gaulsheim
  • Einmalige Inselwelt per Schiff erleben


Wir freuen uns, wenn etwas Interessantes für Sie dabei ist, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.
Ihr ui-Team

Umwelt-Newsletter Mainz 11/13

mainz.de


Zufalls-Berichte

Polizei Mainz 07.11.16

Mainz-Ebersheim, gehbehinderter Mann im Rollstuhl geschlagen und sexuell belästigt
Mainz (ots) - Samstag, 05.11.2016, 20:10 Uhr Eine Gruppe von bisher unbekannten Männern hat am Samstagabend einen Rollstuhlfahrer in der Straße Am Kesseltal belästigt.

Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

Vier Fahrzeuge beteiligt, 10 km Stau
Gegen 06:53 Uhr kam es zwischen den Anschlussstellen Nieder-Olm und Klein-Winternheim im morgendlichen Berufsverkehr, unmittelbar unter einer Eisenbahnbrücke zu einem Verkehrsunfall, an den vier Fahrzeuge beteiligt waren.

ADAC Warnweste - Bußgeldkatalog

Deutschland zieht nach: Warnweste gehört in jedes Auto
München (ots) - Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung eine Warnwestenpflicht für Deutschland beschlossen und folgt damit dem Vorbild seiner Nachbarstaaten. Wer bislang noch keine Warnweste im Auto hat, sollte sich laut ADAC zügig eine entsprechende Weste (Europäische Norm EN 471) zulegen und - ebenso wie das Warndreieck - mitführen.

Zum Seitenanfang