in der Weißliliengasse beachten!
Begonnener Umbau: Einbahnstraßenregelung Große Langgasse funktioniert – Sperre Weißliliengasse/Ludwigsstraße wird umfahren.

Die Baumaßnahme Große Langgasse ist mit der Baustelleneinrichtung sowie der Setzung von verkehrsleitenden Maßnahmen, Sperrungen und entsprechenden Beschilderungen in die konkrete Umsetzung gegangen.
Während die Einbahnstraßenregelung in der Großen Langgasse (von der Großen Bleiche kommend in Richtung Ludwigsstraße) funktioniert und beachtet wird, umfahren derzeit jedoch zahlreiche Verkehrsteilnehmer die Sperrung am Ende der Weißliliengasse /Kreuzung Ludwigsstraße.
Die Weißliliengasse ist bis zur Ludwigsstraße als Sackgasse befahrbar, um unter anderem das dortige Parkhaus weiter erreichbar zu halten. Nicht wenige Verkehrsteilnehmer ignorieren und umfahren jedoch verkehrswidrig die an der Grenze zur Ludwigsstraße aufgebaute Straßensperrung, um dann die Fahrt via Schillerplatz und Gaustraße fortzusetzen.
Die Verkehrsverwaltung weist nachdrücklich darauf hin, dass die Umfahrung der Sperre nicht geduldet wird und zu Gefährdungen der anderen Verkehrsteilnehmer führt. In Abstimmung mit der Polizei werden in den kommenden Tagen daher Kontrollen der Verkehrsflüsse erfolgen und Zuwiderhandlungen sanktioniert.
Das Verkehrsdezernat bittet daher dringlich um die Beachtung der ausgeschilderten Wegeführungen als auch der Sperrung.

DownloadGrafik zur neuen Verkehrsregelungen in der Weißliliengasse PDF-Datei, 4,09 MB


mainz.de