Regelungen bei Zuzug, Umzug oder Wegzug beachten!
Zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, gibt es für die Wählerinnen und Wähler einige wichtige Aspekte zu beachten, die sich im Falle eines Zuzugs, Umzugs im Stadtgebiet oder eines Wegzugs aus Mainz auf den Ort der Wahlberechtigung auswirken können.

Alle wichtigen beachtenswerten Details sind dem beigefügten „Merkblatt zur Bundestagswahl am 24. September 2017; Eintragung der Wahlberechtigten in das Wählerverzeichnis bei Zuzug, Umzug oder Wegzug“ zu entnehmen.

Merkblatt PDF-Datei, 89,67 KB
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Merkblatt


mainz.de

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 26.01.17

Geldautomat gesprengt
Schaafheim (ots) - Ein lauter Knall hat am frühen Freitagmorgen (27.01.2017) Anwohner in der Wilhelm-Leuschner-Straße geweckt. Gegen 03.15 Uhr hatten Kriminelle einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank gesprengt.

Polizei Wiesbaden 21.05.17

Sprengung eines Geldautomaten
Wiesbaden (ots) - Ort : Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Str. 211 Zeit: 21.05.2017, 04.10 Uhr, Unbekannte Täter sprengten in den frühen Morgenstunden einen Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale in der Erich-Ollenhauer-Straße.

Polizei Südosthessen 01.06.15

Rollerfahrer schwer verletzt
Offenbach, Mit einem offenen Beinbruch wurde am Sonntagmorgen ein Offenbacher nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht. Der 29-Jährige war gegen 8.35 Uhr mit seinem Roller auf der Liebigstraße unterwegs, benutzte dabei aber statt der Fahrbahn den Gehweg.

Zum Seitenanfang