MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) wird zum Schulbeginn am kommenden Montag, 14. August 2017, einige Fahrplanveränderungen umsetzen. So wird ab der kommenden Woche die bisherige Umleitung der Linien 9 (Ri. Schierstein), 67 (Ri. Wallaustraße) und 76 (Ri. Rheinallee - Gonsenheim) am Hauptbahnhof geändert:

Die Linien bedienen wieder ganztägig die normalen Haltestelle H anstatt der Ersatzhaltestelle in Alicenstraße.
Linien 54 und 55: Die Fahrt der Linie 54 um 7:31 Uhr ab "Altes Fährhaus" zur IGS Mainspitze wird in die Linie 55 überführt und auf 7:22 Uhr vorverlegt. Durch die Linienführung über Treburer Straße kann einem Kapazitätsengpass in diesem Bereich begegnet werden. Die Haltestellen Haagweg und Am Flurgraben entfallen.
Linie 66: Es werden zwei neue Haltestellen "Ober-Olm/Essenheimer Straße" (am Ortsausgang Richtung Essenheim) sowie Klein-Winternheim/Gewerbegebiet" (an der Einmündung Am Pfaffenstein) eingerichtet. Die nur wenige Meter entfernte Haltestelle "Klein-Wintenheim/Brücke A63" entfällt für die Linie 66.
Das Angebot der Linie 70 und 71 an Schultagen zum Schulschluss gegen 13 Uhr wird nachfragegerecht umstrukturiert. Der 15 Minuten-Grundtakt der beiden Linien bleibt unverändert.
Kleine Anpassungen auf der Linie 75 montags bis freitags: Die Fahrt 20:05 ab HBF wird verlängert bis Ingelheim. Die  Fahrt 7:20 ab Elsheim erfolgt zwei Minuten früher. Die  Abfahrt des Busses in Schwabenheim um 18:47 Uhr erfolgt künftig werktags dort sieben Minuten früher und der Bus startet in Ingelheim/Bhf. um 18.30 Uhr.
Weitere Infos und die ab Montag geltenden Fahrpläne unter www.mvg-mainz.de

Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH

Zufalls-Berichte

Polizei Südhessen 09.06.16

Kleinlaster fährt auf LKW auf, Kilometerlanger Stau auf A67, Rettungshubschrauber im Einsatz
Viernheim (ots) - Am Donnerstag (09.06.) gegen 9.40 Uhr kam es auf der Autobahn 67, zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Lorsch zu einem schweren Verkehrsunfall.

Polizei MTK 16.12.15

Bettler erbeuteten Spendengeld, Zeugen gesucht
Hofheim, OT Wallau, Parkplatz IKEA, Am Wandersmann Samstag, 09.12.2015, 15:00 - 15:33 Uhr, Am Samstag, den 09.12.15 gegen 15:00 Uhr befanden sich mehrere Bettler mit roten "Kladden" auf dem Parkplatzgelände des Möbelhauses in Hofheim - Wallau und sammelten unrechtmäßig für ein nicht existentes "Zentrum für Behinderte und Taubstumme".

Polizei Südhessen 23.12.14

21-jähriger Tatverdächtiger nach drei Raubüberfällen in Haft
Darmstadt (ots) - Nach dem Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Heinheimer Straße am 15. Dezember diesen Jahres (wir haben berichtet) konnten die Ermittler der Darmstädter Kriminalpolizei (K10) auch den Tatverdacht gegen den zweiten Tatverdächtigen, ein damals bereits kontrollierten 17-Jährigen erhärten.

Zum Seitenanfang