MAINZ. Offenbar werden derzeit überregional und auch im Netzgebiet der Mainzer Netze GmbH von einer Firma Briefe mit Zahlungsaufforderungen an Stromverbraucher in der Region geschickt. Diese Zahlungsaufforderungen werden mit angeblichen Wartungsarbeiten an Stromzählern begründet.

Die Mainzer Netze GmbH (ehemals Stadtwerke Mainz Netze GmbH) als Netzbetreiber unter anderem in Mainz und den AKK-Gemeinden weist ausdrücklich darauf hin, dass die Mainzer Netze GmbH für Wartungsarbeiten an Stromzählern keine Zahlungsaufforderungen verschickt und rät zur Vorsicht bei solchen Anschreiben.


Mainzer Netze GmbH

Zufalls-Berichte

Polizei Südosthessen 14.07.16

Nach Unfall das Weite gesucht
Offenbach, Die Unfallfluchtgruppe sucht einen Unfallfahrer, der am Donnerstag zuerst den Zusammenstoß zweier Wagen verursachte und dann einfach weiter fuhr. Gegen 13.40 Uhr fuhren drei Autos auf der Waldstraße in Richtung Heusenstamm.

Schwerer Verkehrsunfall

Fahrer lebensgefährlich verletzt
Polizeipräsidium Südhessen Darmstadt (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 14.07.2013, gg. 02:00 Uhr, kam es in der Kranichsteiner Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem die beiden Insassen eines Pkw schwer verletzt wurden.

Polizei Südhessen 25.07.15

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle
Bensheim (ots) - Am frühen Samstagmorgen (25.07.15) gegen 02:45 Uhr betrat ein maskierter Mann eine Spielhalle in der Wormser Straße in Bensheim und bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe. Der Räuber flüchtete mit mehreren hundert Euro Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Zum Seitenanfang