schon ab 25. Mai
MAINZ. Das ursprünglich für Ende Mai/Anfang Juni von der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) geplante Ende des Straßenbahninselbetriebes zwischen der Haltestelle Am Gautor und den beiden Endstellen in Hechtsheim muss auf Mittwoch, 24. Mai 2017, vorgezogen werden.

Grund hierfür sind notwendig gewordene Veränderungen im Bauablauf der Baustelle der Bahnhofstraße. Diese führen dazu, dass die bisher in Hechtsheim stationierten acht Straßenbahnen in der Nacht vom Mittwoch, 24.Mai, auf Donnerstag, 25. Mai, wieder in den Betriebshof zurückgebracht werden müssen. Damit ersetzen ab 25. Mai Busse die Straßenbahnen von und nach Hechtsheim.


Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH