HECHTSHEIM/OBERSTADT. Wegen eines geplanten Neubaus in der Kurmainz-Kaserne müssen im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße auf etwa 400 Meter Stromkabel verlegt und fünf Hausanschlüsse erneuert werden. Die Arbeiten starten Mitte Mai und enden Mitte August 2017.

Betroffen sind unter anderem die Markgraf-Fischersiedlung (Fahrweg entlang der Kurmainz-Kaserne) und die Geschwister-Scholl-Straße entlang der Kaserne bis Generaloberst-Beck-Straße. Verkehrsbeeinträchtigungen durch "Mobile Absperrwagen" für die Baustellenfahrzeuge und zeitweise Ummarkierungen der Fahrbahnen lassen sich leider nicht vermeiden. Die Fußgänger- und Radfahrer werden aus Hechtsheim kommend, ab Mc Donald auf den gegenüberliegenden Radweg geleitet und gelangen über Georg-Fahrbach-Straße und Emi-Roeder-Straße wieder zurück zur Geschwister-Scholl-Straße. Die Bushaltestelle "Kurmainz-Kaserne - Akademie der Wissenschaften - Richtung Hechtsheim" wird stadteinwärts Richtung Akademieweg verlegt. Die Stadtwerke Mainz Netze GmbH bittet wegen der Beeinträchtigungen um Verständnis.


Stadtwerke Mainz Netze GmbH

Zufalls-Berichte

Zwei Tote bei Unfall

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei tödlich verletzten Personen nach Frontal- Zusammenstoß
Heidenrod- Egenroth, B260, zw. den Abfahrten, Heidenrod- Egenroth und - Grebenroth, Freitag, 05.08.2016, 19:40 Uhr, Ein 72 jähriger Wiesbadener befuhr mit einem VW UP die B 260 aus Richtung Nassau kommend, in Richtung Wiesbaden. Er war alleine in seinem Fahrzeug.

Amtsblatt Mainz 39/16

Mit diesem Newsletter erhalten Sie heute das aktuelle Amtsblatt der Landeshauptstadt Mainz. Es beinhaltet öffentliche Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Anzeigen. Das Amtsblatt wird montags zusätzlich im Rathaus und im Stadthaus zur kostenlosen Abholung ausgelegt.

Verkehrsunfall im Stau

Wiesbaden (ots) - Am Samstag, den 19.07.2014, gegen 12:10 staute sich der Verkehr verkehrsbedingt auf der A3, zwischen Bad Camberg und Limburg, im Baustellenbereich Fahrtrichtung Köln. Ein 31-jährige Schweizer befuhr zu diesem Zeitpunkt den linken von insgesamt drei vorhandenen Fahrstreifen mit seinem PKW und bemerkte offensichtlich die Situation vor sich zu spät.

Zum Seitenanfang